Finch erleidet "Herzstillstand Nr. 2": Date mit Blümchen klargemacht

Berlin - Jetzt ist es also tatsächlich so weit: Finch (31) und Jasmin Wagner (41) haben ein Date in Berlin, und zwar schon am heutigen Freitag!

Jasmin Wagner (41) ist nach Berlin gereist, um sich mit dem Rapper Finch zu treffen.
Jasmin Wagner (41) ist nach Berlin gereist, um sich mit dem Rapper Finch zu treffen.  © Jordan Raza/dpa

Dank seiner #finchforfeature-Aktion, bei der Fans des Ost-Berliner Rappers die 41-Jährige mit dem Hashtag unter einem ihrer Beiträge bombardiert haben, nahm die Sängerin aus Hamburg Kontakt zu ihm auf und schlug ein gemeinsames Essen zum Kennenlernen vor.

Und das scheint schneller stattzufinden, als gedacht, denn Blümchen weilt bereits in der Hauptstadt und will sich noch am Freitag mit Finchi treffen, wie der Lichtenberger in seiner Story bei Instagram verriet.

Der Gute hat nach eigener Aussage seinen zweiten "Herzstillstand" binnen kurzer Zeit erlitten, als er eine Sprachnachricht von der 41-Jährigen bekam, die er seinen Followern nicht vorenthielt.

"Hey, guten Abend, ich hoffe Dein Tag war schön?", begrüßte sie ihn und teilte mit, dass sie mittlerweile gut in Berlin angekommen sei, bevor sie auf das Treffen am Freitag zu sprechen kam.

"Dann freue ich mich, Dich morgen zu treffen, Dich kennenzulernen. Ich hoffe wir haben einen guten Ideenaustausch aber ich bin mir fast sicher, das wird Spaß machen", erklärte sie in der Sprachnachricht.

Finch singt bei der wwwshow "Hero" für Blümchen

Finch ist vor dem Treffen mit Jasmin Wagner so nervös wie selten in seinem Leben

Finch (31) hat dank seiner #finchforfeature-Aktion tatsächlich ein Date mit Jasmin Wagner klargemacht, auf das sich beide sehr freuen.
Finch (31) hat dank seiner #finchforfeature-Aktion tatsächlich ein Date mit Jasmin Wagner klargemacht, auf das sich beide sehr freuen.  © Screenshot/Instagram/finch_offiziell (Bildmontage)

Finch konnte sein Glück kaum fassen. "Wir haben ein Date", antwortete er ihr und ließ sie wissen: "Freu mich auf Dich!"

Und auch Jasmin scheint dem Zusammentreffen freudig entgegenzublicken: "Haben wir! :)", bestätigte sie die Verabredung nochmals in Textform. "Ich freu mich auf jeden Fall auch sehrsehrsehr!", betonte sie.

Der 31-Jährige hat also Wort gehalten und lässt seine Follower quasi hautnah an den weiteren Entwicklungen teilhaben, natürlich nicht, ohne sich vorher die Erlaubnis dafür von Wagner eingeholt zu haben, wie er kurz darauf in seiner Story versicherte.

"Ich hab's mit ihr abgesprochen, ich habe sie gerade angerufen und sie gefragt", teilte er mit. "Ich habe Euch versprochen, dass ich Euch auf dem Laufenden halte."

Er habe das Date schließlich seinen Fans zu verdanken: "Ihr habt mir das Ding klargemacht, dann seid Ihr auch im Recht zu wissen, was passiert", begründete er die Veröffentlichung des Chat-Verlaufs mit Blümchen.

Und dann gab er noch zu, extrem aufgeregt vor dem Treffen zu sein: "Ich freue mich auf jeden Fall übertrieben auf morgen. Ich glaube, so nervös war ich in meinem Leben selten." Wir dürfen gespannt sein, was am Ende bei der Verabredung herauskommt.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/finch_offiziell, Jordan Raza/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0