Influencerin LeaLovesLifting hat Bitte an alle Instagram-Nutzer

Gießen - Fitness-Influencerin LeaLovesLifting (25) aus dem mittelhessischen Gießen versorgt ihre Follower auf Instagram in der Regel mit Tipps zu dem Thema "Gesund und schnell Abnehmen". Doch die Studentin der Sportwissenschaften äußerst sich immer wieder auch mit längeren Statements zu gesellschaftspolitischen Themen.

Fitness-Influencerin LeaLovesLifting (25) zeigt sich auf Instagram regelmäßig in knappen Outfits, um ihren trainierten Körper zu präsentieren.
Fitness-Influencerin LeaLovesLifting (25) zeigt sich auf Instagram regelmäßig in knappen Outfits, um ihren trainierten Körper zu präsentieren.  © Montage: Screenshot/Instagram/lealoveslifting_official

Am Dienstag wandte sich die 25-Jährige mit einer längeren Erklärung an ihre rund 129.000 Follower.

Der Anlass dazu war ein Kommentar, den LeaLovesLifting offenbar vor einiger Zeit von einer unbekannten Instagram-Nutzerin zu einem ihrer Einträge auf dem Social-Media-Netzwerk erhielt, als sie etwas Gewicht zugelegt hatte.

Dieser lautete: "Der weibliche Körper steht dir mal richtig gut umarme dich selbst und hab dich selbst lieb, du siehst toll aus" (Schreibweise entspricht dem Original).

Andrej Mangold: Andrej Mangold schießt gegen Ex-Freundin Jenny Lange: "Das ist auch besser so!"
Andrej Mangold Andrej Mangold schießt gegen Ex-Freundin Jenny Lange: "Das ist auch besser so!"

LeaLovesLifting wies darauf hin, dass derartige Kommentare in der Regel als Komplimente aufgefasst würden, dennoch seien sie "übergriffig und unverschämt", solange die kommentierende Person nicht ausdrücklich nach ihrer subjektiven Meinung gefragt würde.

Tatsächlich kann der Kommentar der unbekannten Instagram-Nutzerin so verstanden werden, dass ein schlanker, muskulöser Körper eben kein femininer Körper sei.

LeaLovesLifting betonte dementsprechend, dass ihr Körper auch dann ein weiblicher Körper sei, wenn er durchtrainiert wäre.

LeaLovesLifting fordert "Achtung und Respekt" vor Weiblichkeit und Frauen ein

Vor diesem Hintergrund formulierte die Influencerin eine Bitte an ihre Follower, die aber wahrscheinlich auch an alle anderen Instagram-Nutzer adressiert ist.

"Hört auf, das Aussehen die Figur etc. von anderen Menschen zu bewerten, kommentieren und eure eigenen Probleme vermeintlich durch solche Kommentare zu kompensieren", schrieb die 25-Jährige.

Dazu passend fragte sie auch: "Wann merkt ihr, dass ihr selbst nicht zufrieden mit eurem Körper seid und euch deshalb freut, wenn andere sich von EUREM Ideal entfernen?"

Zum Abschluss mahnte LeaLovesLifting, dass jeder, der Weiblichkeit auf "einzelne, unbedeutende Merkmale" reduziere, selbst "wenig Achtung und Respekt vor Weiblichkeit und anderen Frauen" habe.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/lealoveslifting_official

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0