Sonnenbad im sexy Bikini: Kult-Blondine macht Fans so richtig scharf und neidisch

Frankfurt am Main/Ibiza - Der Sommer in Deutschland ist definitiv zu Ende und auch der begonnene Herbst kann nicht mehr mit Wohlfühltemperaturen glänzen. Kein Wunder, dass sich diejenigen, die es sich erlauben können, Reißaus nehmen und es sich in wärmeren Gefilden gut gehen lassen. So auch TV-Blondine Sonya Kraus (48) – dabei lieferte sie direkt einen neidisch machenden Anblick per Instagram frei Haus.

Moderatorin Sonya Kraus (48) grüßt auf Instagram von ihrer ganz persönlichen "Ladestation".
Moderatorin Sonya Kraus (48) grüßt auf Instagram von ihrer ganz persönlichen "Ladestation".  © Instagram/sonyakraus

Sonnenbebrillt und mit einem breiten Lächeln auf dem Gesicht liegt die trotz ihrer knapp 50 Lenze noch immer topfitte Moderatorin auf einer überdimensionalen, kreisrunden Luftmatratze und lässt sich die Sonne Ibizas auf den in einen knallorangefarbenen Bikini gehüllten Body scheinen.

Dass es sich so durchaus aushalten lässt, weiß auch die gebürtige Frankfurterin nur zu gut, hielt sich deshalb in ihrer Bildunterschrift mit Worten zurück und ließ den Schnappschuss für sich selbst sprechen.

Lediglich ein "Frau Kraus auf der Ladestation" ließ die bekennende Sonnenanbeterin ihrem Instagram-Foto folgen und versah das Gesamtkonzept mit den Hashtags "Winteriscoming", "Frostbeule" und "Endlesssommerplease". Besonders letzteres Schlagwort sprach einmal mehr dafür, dass sich die ehemalige "talk talk talk"-Moderatorin in der Sonne schlichtweg am wohlsten fühlt.

Busenblitzer und Magerwahn: Emily Ratajkowski begeistert Fans mit sexy TikTok-Video
Promis & Stars Busenblitzer und Magerwahn: Emily Ratajkowski begeistert Fans mit sexy TikTok-Video

Zwar gönnten ihre rund 114.000 Follower ihr den sicherlich wohlverdienten Familienurlaub auf der Balearen-Insel, ein wenig Neid schwang in dem ein oder anderen Kommentar aber durchaus mit.

So gab eine Userin mit den Worten "Ich möchte auch" durchaus zu, dass sie zu diesem Zeitpunkt ebenfalls ein derartiges Sonnenbad gebrauchen könnte.

Sonya Kraus gönnt sich Auszeit auf Ibiza und wünscht sich einen endlosen Sommer

Wieder andere posaunten ihren "Neid" kurz, knapp und prägnant auf digitalem Wege hinaus, während ein weiterer Kommentator aufgrund dieses Anblickes nachvollziehen konnte, warum ein Familienmitglied sich aktuell ebenfalls auf Ibiza aufhielte.

Doch wie bei einem leicht freizügigen Foto einer adretten Frau schon (leider) beinahe üblich, durften auch anrüchige Wortmeldungen nicht fehlen. So bewunderte ein Nutzer Bauch und Füße der 48-Jährigen, während er es bedauerte, dass sie ihre Achseln verdeckte.

Ebenfalls wenig zurückhaltend zeigte sich ein männlicher Zeitgenosse, der nachhakte, ob er Sonyas "Ladekabel" sein dürfe. Ob das Frau Kraus auf ihrer Ladestation großartig beschäftigen wird? Solange die Sonne um sie herum scheint, wohl eher weniger.

Titelfoto: Instagram/sonyakraus

Mehr zum Thema Promis & Stars: