Frau von Oli P. hatte 13 Jahre lang einen Hirntumor!

Köln - Künstler Oli Petszokat (41), kurz Oli P., und seine Frau Pauline Petszokat (33) haben gemeinsam eine schwere Zeit durchlebt: Petszokats Frau Pauline trug 13 Jahre einen gutartigen Gehirntumor im Kopf. Anfang des Jahres wurde er in der Kölner Uniklinik erfolgreich entfernt.

Oli P. (41) mit seiner Frau Pauline (33).
Oli P. (41) mit seiner Frau Pauline (33).  © Instagram/OliP.

Oli P. ("Flugzeuge im Bauch") berichtete jetzt in einem Gespräch mit "Bunte" über die Sorgen, die Gesundheit und den Eingriff bei seiner Frau.

Während der Tumor seit 13 Jahren bekannt war, kam bei einer Untersuchung 2019 ein weiterer Schock hinzu. Der gutartige Gehirntumor hatte sich vergrößert, war auf die Größe eines Golfballs heran gewuchert. So drückte er unter anderem auf den Sehnerv und wurde gefährlich.

Im März 2020 sei die gefährliche Operation von Medizinern der Uniklinik Köln erfolgreich durchgeführt worden.

"Natürlich hatte ich auch Angst, Pauline zu verlieren", sagte der frühere Sänger und Schauspieler im interview. Das Paar habe sich Sorgen gemacht, dass die schwere Operation auch hätte schiefgehen können.

Frau von Oli P. auf dem Wege der Besserung

Seiner Frau geht es inzwischen etwas besser. Sie leide noch unter einigen Problemen nach dem schweren Eingriff, aber der Fortschritt sei da. 

"Es wird noch eine Weile dauern, bis Pauline wieder hundertprozentig fit ist. Aber es wird von Tag zu Tag besser", so Oli P. im Interview mit "Bunte".

Titelfoto: Instagram/OliP.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0