Gerda Lewis offen und ehrlich: Aus diesem traurigen Grund reiste sie in die Heimat

Köln – Influencerin Gerda Lewis (29) führt ein schnelles Leben. Aktuell pendelt die Unternehmerin zwischen den Metropolen Köln und Hamburg. Im vergangenen März jedoch wurde ihr Alltag jäh unterbrochen. Ein Todesfall in ihrer Familie riss der hübschen Blondine den Boden unter den Füßen weg.

Gerda Lewis (29) ist eine starke Frau und Unternehmerin. Der Tod ihres Opas war jedoch niederschmetternd.
Gerda Lewis (29) ist eine starke Frau und Unternehmerin. Der Tod ihres Opas war jedoch niederschmetternd.  © Screenshot/Instagram/gerdalewis

Damals meldete sich die gebürtige Lettin bei ihren Followern und verkündete, dass sie für einige Tage in die Heimat reisen werde. Viel ließ sie nicht verlauten und sprach einige Tage nicht zu ihren Fans.

Jetzt aber gibt es Klarheit über das, was Gerda im März widerfahren ist. Denn in einer Fragerunde gab sich die 29-Jährige offen und ehrlich.

Unter den vielen Fragen hatte ein Fan wissen wollen, ob Gerda noch erzählen werde, weshalb sie vor wenigen Monaten nach Litauen reiste.

Gerda Lewis: Gerda Lewis ätzt nach Köln-Rückzug: "Schlechteste Erfahrung"
Gerda Lewis Gerda Lewis ätzt nach Köln-Rückzug: "Schlechteste Erfahrung"

Die Influencerin schien bereit dafür zu sein und formulierte eine Antwort. "Mein Opi ist ganz unerwartet von uns gegangen", begann Gerda kurz und schmerzlos.

Schmerzfrei sei die Zeit jedoch nicht gewesen. Gerda habe viel geweint und ihre Gefühle nicht bei Instagram zeigen können, weshalb sie einen temporären Rückzug für logisch hielt.

Gerda Lewis trauert noch immer um ihren Opa

Ein kleines Bild zeigt Gerdas Opa, der im März beerdigt wurde.
Ein kleines Bild zeigt Gerdas Opa, der im März beerdigt wurde.  © Montage: Screenshot/Instagram/gerdalewis

"Ich weine heute noch, wenn ich darüber nachdenke", gesteht Gerda. "Mein Opi war so ein starker Mann."

Dann zählte sie auf, weshalb ihr Großvater ein solch starker Mann war. Demnach habe er Diabetes gehabt und in seinem Leben eine Blasenkrebs-Erkrankung überwunden.

Vor seinem Tod habe ihn eine weitere Krebserkrankung in die Knie gezwungen, die er behandeln lassen wollte. "Er ist aber aus anderen Umständen verstorben, indem er eines Morgens keine Luft mehr bekam", beschreibt es die trauernde Enkelin.

Gerda Lewis: Gerda Lewis erlebt großes Missgeschick: "Kann Insolvenz anmelden"
Gerda Lewis Gerda Lewis erlebt großes Missgeschick: "Kann Insolvenz anmelden"

Mit dem Verlust könne sie auch nach den vielen Monaten nicht umgehen. Zu der ausführlichen Antwort teilte die 29-Jährige ein Bild der Beerdigung: Darauf säumen weiße Rosen und Kerzen die Urne, in der die Asche ihres Großvaters liegt.

1992 wurde Gerda in Litauen geboren. Ihre ersten Lebensjahre wuchs sie bei ihren Großeltern auf, bis sich ihre Eltern voneinander trennten und ihre Mutter der kleinen Gerda ein besseres Leben in Deutschland bieten wollte.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/gerdalewis

Mehr zum Thema Gerda Lewis: