Schon bald Nachwuchs bei Gina-Lisa? Ist das Model "den ganzen Tag nur am Vögeln"?

Frankfurt am Main - In den vergangenen Wochen und Monaten hatte sich Gina-Lisa Lohfink (34) weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Außer einem Foto-Adventskalender und einem kurzen Weihnachtsgruß gab es auch auf Social Media nicht allzu viel zu bewundern. Doch nun wartete das Reality-TV-Sternchen mit einem wahren Knaller-Thema auf. Plant sie etwa Nachwuchs?

Die Fotomontage zeigt zwei Instagram-Fotos der ehemaligen "GNTM"-Teilnehmerin Gina-Lisa Lohfink (34).
Die Fotomontage zeigt zwei Instagram-Fotos der ehemaligen "GNTM"-Teilnehmerin Gina-Lisa Lohfink (34).  © Montage: Instagram/ginalisa2309

Im Gespräch mit der Bild-Zeitung verriet die 34-Jährige zumindest, dass sie einem Lohfink'schen Sprössling gegenüber jedenfalls keineswegs abgeneigt wäre. "Wenn's der liebe Gott will, wird es irgendwann so geschehen. Ich würde es mir sehr wünschen", so die ehemalige Teilnehmerin der Casting-Show "Germany's Next Topmodel".

Ob das vielleicht sogar schon ein versteckter Wink sein könnte, dass es bei Gina-Lisa in Sachen Nachwuchs doch schon bald so weit sein könnte? Ihre Aussagen lassen zumindest annehmen, dass ein Baby durchaus noch auf ihrer To-Do-Liste fürs Leben steht.

Erzwingen wolle sie das Ganze aber keinesfalls. Viel eher gehe sie das Thema Kinderplanung gelassen an und gab zu Protokoll: "Wenn's passiert, passiert's." Aber dafür muss doch auch erst einmal der richtige Mann - und natürlich Sex - her. Gibt es denn da jemanden an Gina-Lisas Seite?

Durchaus! Doch um wen es sich genau handele, das "geht nur mich was an", wie die gebürtige Hessin mit Wohnsitz in Seligenstadt bei Frankfurt am Main weiter mitteilte. Dass es gerade in Corona-Zeiten aber oft zur Sache gehe, ließ die 34-Jährige dann aber doch durchklingen.

Bei ihr sei es nicht anders, wie bei vielen anderen Paaren, die ihrer Aussage nach "nichts so richtig zu tun" hätten und "den ganzen Tag nur am Vögeln" seien - Glückwunsch, Gina-Lisa!

Gibt es momentan einen Mann an der Seite von Gina-Lisa Lohfink?

Wenn es denn irgendwann mal so weit sein sollte, wünsche sich die ehemalige "Adam sucht Eva"-Kandidatin übrigens eher einen Jungen und ging dabei noch einen Schritt weiter: "Ich hoffe, er wird schwul, das wäre mein größter Traum. Ich liebe Schwule", sagte Gina-Lisa weiter.

Mit ihren operierten und künstlich aufgepimpten Brüsten gebe es übrigens keine Probleme im Bezug aufs Stillen. Dies habe sie bereits mit einem Arzt abgeklärt. Genauso habe sie sich bereits auf die Art und Weise einer möglichen Geburt festgelegt, zur Enttäuschung ihrer Mutter.

Denn wenn es bald ein Gina-Lisa-Baby geben sollte, kommt für das Model nur ein Kaiserschnitt infrage.

Titelfoto: Montage: Instagram/ginalisa2309

Mehr zum Thema Gina-Lisa Lohfink:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0