Aus Baumarkt und Möbelhaus: Guido Maria Kretschmer kriegt eine neue TV-Show!

Köln - Nach unzähligen Ausgaben "Shopping Queen" sucht Guido Maria Kretschmer (55) nun auch nach "Guidos Deko Queen" im TV.

Guido Maria Kretschmer (55) sucht nicht mehr nur "Shopping Queens". Jetzt können auch Deko-Experten im TV zeigen, was sie können.
Guido Maria Kretschmer (55) sucht nicht mehr nur "Shopping Queens". Jetzt können auch Deko-Experten im TV zeigen, was sie können.  © TVNow

Weg von Outfits, hin zu ganzen Wohnräumen! Der bekannte Mode-Designer und TV-Macher Guido Maria Kretschmer sucht ab Ende März nach "Guidos Deko Queen".

TV-Sender Vox verspricht, dass in dem neuen Format "gewerkelt, geschraubt, gestrichen und dekoriert" werde, was das Zeug halte. Denn: "Bei 'Shopping Queen' habe ich so viele Wohnzimmer und Wohnstile gesehen – mit größter Kreativität, aber auch enormem Bedarf", erklärt Kretschmer in einer Mitteilung.

Wie auch bei "Shopping Queen" gibt es in jeder Folge ein Motto, das sich Guido Maria Kretschmer ausdenkt. Zwei Hobby-Deko-Spezialisten treten anschließend gegeneinander an. Sie sollen zeigen, wer "das beste Deko-Händchen hat, die meiste Kreativität an den Tag legt und Wohntrends gekonnt umsetzt".

Sky du Mont nach Kälber-Töten-Fauxpas: "Immer noch nicht genug???"
Promis & Stars Sky du Mont nach Kälber-Töten-Fauxpas: "Immer noch nicht genug???"

Der Designer dazu: "Man tritt gegen eine andere Person an, die man nicht kennt und versucht aus einem Raum, der im eigenen Zuhause schon besteht, etwas Neues zu machen, weil Guido gesagt hat 'Mach daraus mal einen schönen Urban Jungle'. Das hat auf jeden Fall viel Humor, es gibt viele gute Momente und man lernt eine Menge, auch über die Menschen selbst."

Der Modeschöpfer beobachtet die Shopping-Touren wie immer im Nachhinein aus seinem TV-Studio und kommentiert diese mit der gewohnt spitzen Zunge. Passend zur neuen Sendung, für die hier weitere Teilnehmer gesucht werden, gibt's ein neues Magazin von Guido Maria Kretschmer und dem Verlag Gruner + Jahr.

Einblick in die neue TV-Show "Guidos Deko Queen"

Kandidatin Mebel wurde im Baumarkt fündig.
Kandidatin Mebel wurde im Baumarkt fündig.  © TVNow
Mebel sucht auch nach neuer Einrichtung.
Mebel sucht auch nach neuer Einrichtung.  © TVNow
Die Kandidatinnen Mebel (l.) und Caro erhalten Guido Maria Kretschmers Urteil.
Die Kandidatinnen Mebel (l.) und Caro erhalten Guido Maria Kretschmers Urteil.  © TVNow
Guido Maria Kretschmer zeigt den Preis für "Guidos Deko Queen".
Guido Maria Kretschmer zeigt den Preis für "Guidos Deko Queen".  © Gruner + Jahr/Enver Hirsch

Zur TV-Show gibt's auch ein neues Magazin von Guido Maria Kretschmer

Das Cover der ersten Ausgabe von "Guidos Deko Queen".
Das Cover der ersten Ausgabe von "Guidos Deko Queen".  © Guidos Deko Queen/Gruner + Jahr

Das gleichnamige Magazin versteht sich als Ratgeber für klassische Living-Themen, aber auch die Bereiche Beauty, Lifestyle, Gastlichkeit und nachhaltiges Leben.

Einer gemeinsamen Mitteilung von Verlag Gruner + Jahr sowie TV-Sender Vox nach richtet sich das Heft an Deko-Begeisterte, die Lust auf einfach umsetzbare Einrichtungs- und Umstyling-Ideen haben. Es fließe "meine eigene Leidenschaft fürs Wohnen und Dekorieren" in das Magazin mit ein, erklärt Kretschmer.

"Mit kleinen Veränderungen lässt sich schon viel bewirken. Und eines ist klar: Das Magazin und die Sendung zeigen, dass uns Wohnen und Einrichten glücklich macht", führt der Modeschöpfer weiter aus.

Sonya Kraus mit krasser Veränderung: "Bin mir selbst noch ganz fremd"
Sonya Kraus Sonya Kraus mit krasser Veränderung: "Bin mir selbst noch ganz fremd"

In dem Magazin werden Homestorys, Interviews und Vorher-Nachher-Geschichten präsentiert. Zudem gibt es einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der TV-Sendung.

Die Doppelseite zur ersten Vox-Show von "Guidos Deko Queen".
Die Doppelseite zur ersten Vox-Show von "Guidos Deko Queen".  © Guidos Deko Queen/Gruner + Jahr

Während es "Guidos Deko Queen" ab 20. März jeden Samstag um 17 Uhr auf Vox zu sehen gibt, erscheint das Heft (erstes Magazin 2 Euro, danach 3,50 Euro) zehnmal im Jahr. Die erste Ausgabe liegt ab 18. März im Handel, die zweite ab 22. April.

Titelfoto: Montage: TVNow (2)

Mehr zum Thema Guido Maria Kretschmer: