Statt Mode: Guido Maria Kretschmer wäre fast bei "Caught in the Act" gelandet

Berlin - Während die Leipziger Kandidatinnen von "Shopping Queen" das Motto der Woche ("Cross-Body-Bag") nicht verstehen (TAG24 berichtete), offenbart sich Moderator und Modedesigner Guido Maria Kretschmer so ganz nebenbei: Er wäre fast Sänger in einer berühmten Boygroup geworden.

Hätte in den 90er-Jahren so ein Band-Foto ausgesehen? Eloy de Jong (l-r), Baastian Ragas, Benjamin Boyce, Lee Baxter und Guido Maria Kretschmer. (Bildmontage)
Hätte in den 90er-Jahren so ein Band-Foto ausgesehen? Eloy de Jong (l-r), Baastian Ragas, Benjamin Boyce, Lee Baxter und Guido Maria Kretschmer. (Bildmontage)  © DPA (Bildmontage)

Wie bitte? Guido singt... in einer Band. Ein Gedanke, der kaum vorstellbar ist. Der beliebte Designer gehört zur Mode wie das Amen in der Kirche, doch tatsächlich wäre der 53-Jährige in einem anderen Berufszweig fast berühmt geworden.

Während Kandidatin Juliane über ihre Band spricht, lässt der Wahlberliner die musikalische Bombe platzen: "Als Teenie hatte ich einen Plattenvertrag bekommen". Und fügt hinzu: "Ich war auch schon da. Habe Aufnahmen eingesungen, getanzt und alles gemacht", plaudert der Modeschöpfer aus dem Nähkästchen.

Doch meint er das wirklich ernst? Wahrscheinlich eine kleine Dorftruppe aus dem Raum Münster oder? Ganz so recht will er nicht mehr der Sprache rausrücken. Nur so viel verriet er: "Es war eine holländische Band".

Seltenes Bild! Vanessa Blumhagen zeigt ihren Ehemann
Promis & Stars Seltenes Bild! Vanessa Blumhagen zeigt ihren Ehemann

Moment! Holland? Da gab es in den 90er-Jahren nur eine wirklich erfolgreiche Boygroup: "Caught in the Act". Gemeinsam verkauften Eloy de Jong, Lee Baxter, Bastiaan Ragas und Benjamin Boyce Millionen Platten und waren weltweit erfolgreich.

Guido Maria Kretschmer (l), Modedesigner und Moderator, und sein Mann Frank Mutters stehen nach ihrer Hochzeit zusammen.
Guido Maria Kretschmer (l), Modedesigner und Moderator, und sein Mann Frank Mutters stehen nach ihrer Hochzeit zusammen.  © Daniel Bockwoldt/dpa

Ja, der TV-Liebling hätte fast eine Gesangskarriere eingeschlagen, hat sich jedoch klar gegen "Caught in the Act" ausgesprochen.

"Ich habe gedacht: 'Ne, ich will Mode machen. Wenn ich erst mal da rumsinge und das klappt nachher nicht, dann bin ich durch. Ne, das mach ich nicht.'", erklärt der "Shopping Queen"-Moderator.

Und diese Entscheidung sollte der 53-Jährige nicht bereuen. Mittlerweile kennt ihn die ganze Welt. Er ist erfolgreicher Modedesigner, Moderator und Werbegesicht - und seit wenigen Wochen mit seiner großen Liebe Frank Mutters (63) verheiratet.

Die beiden sind bereits seit mehr als 30 Jahren zusammen und leben seit 2012 in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Die kirchliche Trauung fand auf der beliebten Nordseeinsel Sylt statt.

Doch wirklich unter sich waren die beiden Turteltauben nicht. Vor der Kirche St. Severin versammelten sich mittags Hunderte Schaulustige. Dennoch war es ein freudiger und gelungener Tag, der für die beiden bis tief in die Nacht reichte.

Und vielleicht hat Guido seinem Frank sogar ein Ständchen gesunken? Er scheint es ja zu beherrschen.

Mehr zum Thema Guido Maria Kretschmer: