Emmy Russ ätzt gegen "Sommerhaus"-Lisha: "Asozial und dreckig"

Hamburg – Sie kennt sich mit dem Lästern, Leiden und lustigen Momenten im Reality-TV aus: Bei "Promi Big Brother" ging Emmy Russ (21) selbst durch einige Höhen und Tiefen. Doch zu wem hält die TV-Blondine beim "Sommerhaus der Stars"?

Emmy ist bereits Reality-Show erprobt.
Emmy ist bereits Reality-Show erprobt.  © Screenshot/Instagram, emmyruss1

Die Assi-Attacken der Sommerhaus-Stars richteten sich in den vergangenen Folgen vor allem gegen eine Person: Eva Benetatou (28)

Allen voran machte YouTuberin Lisha (34) der ehemaligen Bachelor-Kandidatin das Leben im Promi-Haus zur Hölle und warf ihr reihenweise asozialer Beleidigungen an den Kopf (TAG24 berichtete).

Ein absolutes Unding, wie Emmy findet. "Ich bin Team Eva", gibt sie im Sommerhaus-Live-Talk zu verstehen. Die YouTuber Lisha und Lou würde sie sprachlos machen: "Sie sprechen die ganze Zeit darüber, wie asozial und dreckig alle sind, dabei sehe ich das leider genau umgekehrt", erklärt Emmy. "So eine Taktik zu haben, ist ja mehr als asozial, hinterhältig und dreckig."

Dass sich die Mobbing-Opfer der YouTuberin tagtäglich mit Beleidigungen wie "Dreckhaufen oder "hinterhältiges Dreckstück" herumschlagen müssen, hinterlässt bei dem Bikini-Model aus Hamburg große Fassungslosigkeit. 

Auch, wenn es die 21-Jährige als jüngste Kandidatin bei Promi Big Brother selbst nicht immer leicht hatte - mit Lisha hätte sie es keine Minute im Container ausgehalten, wie sie klar macht: "Wäre sie bei mir bei Promi Big Brother gewesen, wäre ich freiwillig gegangen."

"Alle zeigen ihr wahres Gesicht"

Lisha (r.) ließ keine Gelegenheit aus, Eva runterzumachen.
Lisha (r.) ließ keine Gelegenheit aus, Eva runterzumachen.  © TV NOW

Die Blondine ist überzeugt: Im Sommerhaus der Stars fallen die Masken der Promis.

"Es haben sich so viele Leute jetzt von ihrer wahren Seite gezeigt, auch Andrej und seine Freundin, das ist unfassbar", wettert die Blondine. 

"Alle zeigen ihr wahres Gesicht, alle denken nur an sich." Vor allem das Verhalten von Lisha und Bodybuilderin Caro (41) finde sie einfach nur "ekelhaft".

Es gibt also nur eine Person, der Emmy einen Sieg gegönnt hätte - die ist jedoch bereits ausgeschieden: Eva. "Weil sie einfach am loyalsten und am stärksten war", begründet die Hamburgerin ihre Entscheidung. 

Das Finale vom Sommerhaus der Stars kommt nächsten Sonntag 20.15 Uhr bei RTL oder im Stream bei TVNow. 

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram, emmyruss1, TV NOW

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0