TV-Arzt Dr. Wimmer trauert um seine Tochter: "Sie hat sich auf die Reise zu den Sternen begeben"

Hamburg – Schwerer Schicksalsschlag für TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer (37) und seine Frau: Die Tochter des Paares ist am Samstag im Alter von nur neun Monaten gestorben.

Das letzte Stück des Weges sollte die kleine Maximilia zu Hause im Kreis der Familie gehen.
Das letzte Stück des Weges sollte die kleine Maximilia zu Hause im Kreis der Familie gehen.  © Screenshot Instagram/doktotjohanneswimmer

Bereits im August hatte der TV-Mediziner die schreckliche Diagnose erhalten, dass seine kleine Tochter Maximilia an einem aggressiven Hirntumor leidet und nur noch wenige Monate zu leben hat (TAG24 berichtete).

Nun hat die Kleine den Kampf gegen den Krebs verloren. Auf Instagram teilte Dr. Wimmer ein Bild seiner Tochter. "Unser Engel Maxi", schrieb er dazu.

Das Kind sei im Kreise der Eltern eingeschlafen: "Maximilia hat sich im Schlaf, geborgen und umsorgt in unserem Bett, auf die Reise zu den Sternen begeben" berichtet der 37-Jährige der Bild am Sonntag. Er habe die Hand seiner Tochter gehalten, als sie ging: "Als ich morgens aufwachte, war sie nicht mehr weich und warm."

Alles was zählt: Justus will Ex-Frau Malu bestechen
Alles was zählt Alles was zählt: Justus will Ex-Frau Malu bestechen

Die Familie hätte so in Ruhe und Frieden Abschied nehmen können: "Sie hat dann den für sie richtigen Zeitpunkt gewählt, von uns zu gehen. Und als Eltern haben wir ihr gesagt, dass sie gehen darf", so der Hamburger.

In den letzten Monaten hatte das Ehepaar jede freie Minute mit ihrem Liebling auf der Intensivstation der Kinderonkologie im UKE Hamburg verbracht. Für ihren letzten Weg konnten sie Maxi mit nach Hause nehmen.

"Zeichen der Liebe in dunkler Zeit"

Der TV-Arzt und seine Frau heirateten in Hamburg.
Der TV-Arzt und seine Frau heirateten in Hamburg.  © Screenshot Instagram/doktorjohanneswimmer

Unterstützt von einem Palliativ-Team erkämpften sich der 37-Jährige und seine Frau dort ein letztes Stück Normalität zurück.

Anfang November trat das Paar sogar vor den Traualtar, damit sie als Familie denselben Namen tragen können (TAG24 berichtete). "Ein Zeichen der Liebe in einer dunklen Zeit", nannte Johannes Wimmer die Trauung.

Die kleine Maxi soll nun in einem Familiengrab beigesetzt werden. "Ich finde es toll und wichtig, dass wir dort auch als Familie sind!", betonte der Moderator in der Show DAS! mit Bettina Tietjen (60).

Berlin - Tag & Nacht: Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth sorgt mit Bikini-Foto für Schnappatmung bei Fans
Berlin Tag und Nacht Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth sorgt mit Bikini-Foto für Schnappatmung bei Fans

Auch, wenn das Paar durch eine schwere Zeit geht, wollen sie sich die das Lachen und die Liebe, die ihnen ihre Tochter geschenkt hat, beibehalten: "Sie hat ihr kleines, geliebtes Leben vollendet und wir werden sie in schönster Erinnerung behalten", so Wimmer.

Titelfoto: Screenshot Instagram/doktotjohanneswimmer

Mehr zum Thema Promis & Stars: