Haar-Transformation: Jasmin Herren wagt beim Friseur radikalen Schritt

Köln – Schnipp, schnapp, Haare ab! Wobei der Friseur bei Jasmin Herren (43) noch nicht einmal zwangsläufig die Schere ansetzen musste. Die Witwe von Willi Herren (†45) hat sich nämlich nicht von Eigenhaar, sondern von ihren Extensions getrennt - zumindest kurzzeitig.

So sah Jasmin Herren (43) vor ihren Friseur-Besuch aus...
So sah Jasmin Herren (43) vor ihren Friseur-Besuch aus...  © Montage: Instagram/Screenshot/Jasmin Herren, Instagram/Jasmin Herren

Seit dem Tod ihres Mannes vor rund anderthalb Jahren hat Jasmin schon zahlreiche optische Veränderungen hinter sich.

Erst überraschte die Ex-Blondine ihre Fans mit einer pechschwarzen Kurzhaarfrisur, um sich wenige Monate später die Strähnen wieder bis über die Schultern verlängern zu lassen.

Doch nun ist Schluss mit der braunen Wallemähne!"Ich geh' morgen zum Friseur", kündigte die 43-Jährige an. "Ich bin gespannt, wie meine eigenen Haare da drunter [unter den Extensions, Anm. d. Red.] aussehen, wie lang die geworden sind. Ich hab' die jetzt ein halbes Jahr nicht gesehen."

Danni Büchner: Jetzt wird's heiß: Danni Büchner lässt die Hüllen fallen!
Daniela "Danni" Büchner Jetzt wird's heiß: Danni Büchner lässt die Hüllen fallen!

Am nächsten Tag nahm Jasmin ihre rund 188.000 Follower bei der Verwandlung mit.

"Wow, so hab' ich mich lange nicht gesehen", staunte sie, als ihr Kopf endlich von den Extra-Haaren befreit war. Zum Vorschein kam ihre herausgewachsene "Dschungelcamp-Frisur", die ihr nur noch bis zum Kinn reicht.

Dabei handelte es sich jedoch noch nicht ums Endergebnis, denn kaum hatte sich Jasmin von ihren Extensions verabschiedet, wurde ihr Kopf schon wieder mit neuen bestückt.

Jasmin Herren bei Instagram

Jasmin Herren hat wieder kurze Haare

...und so danach.
...und so danach.  © Montage: Instagram/Screenshot/Jasmin Herren

Die Zusatz-Strähnen sollten dieses Mal jedoch nicht für mehr Länge, sondern lediglich für Extra-Volumen sorgen. So waren die Haare von Jasmins raspelkurzem Side-Cut noch nicht wieder vollständig nachgewachsen und wurden deshalb aufgefüllt.

"Wie ihr sehen könnt, dient eine Haarverlängerung auch dazu, um den eigenen Haaren mal eine Pause zu gönnen", berichtete die Kölnerin. Dank der Extensions hätten sich ihre Haare wieder gut erholt: "Ich bin total happy."

Nicht mehr lange, dann wolle sie wieder ganz ohne die Schönheitshelfer auskommen. Der nächste Friseurbesuch dürfte also nicht lange auf sich warten lassen.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Jasmin Herren, Instagram/Jasmin Herren

Mehr zum Thema Jasmin Herren: