Jasmin Herren in Sorge um Hündchen Tia: "Geht's überhaupt nicht gut"

Köln - Jasmin Herren (43) kümmert sich mit Liebe und Hingabe um die junge Chihuahua-Hündin "Tia". Jüngst gab die kleine Vierbeinerin der Witwe von Entertainer Willi Herren (†45) jedoch Grund zur Sorge! Jasmin suchte umgehend einen Tierarzt auf.

Jasmin Herren (43) musste mit Hündin "Tia" zum Tierarzt fahren.
Jasmin Herren (43) musste mit Hündin "Tia" zum Tierarzt fahren.  © Bildmontage: Instagram/jasminherren78 (Screenshots)

Im März dieses Jahres war die Mini-Fellnase endlich bei Jasmin eingezogen, nachdem die ehemalige "Temptation Island VIP"-Teilnehmerin zuvor viele Wochen sehnsüchtig auf ihre kleine Tia gewartet hatte. Seitdem bilden die 43-Jährige und ihr Hund ein unzertrennliches Dreamteam.

Am Donnerstag bereitete die Vierbeinerin ihrem Frauchen allerdings einige Sorgen, wie Jasmin ihren rund 184.000 Instagram-Fans in ihrer Story berichtet hatte.

"Die kleine Tia ist heute krank. Sie hat gespuckt und ihr geht's überhaupt nicht gut", offenbarte die Kölnerin, während sie die Kamera auf ihre kleine Wegbegleiterin gerichtet hatte und erklärte, dass die beiden nun zum Tierarzt fahren würden.

Shania Geiss in Unfall verwickelt: Ihr brandneuer Range Rover hat "Totalschaden"!
Shania Geiss Shania Geiss in Unfall verwickelt: Ihr brandneuer Range Rover hat "Totalschaden"!

"Wollen wir mal hoffen, dass nichts Schlimmes ist", bangte Jasmin, konnte jedoch glücklicherweise schon kurze Zeit später wieder aufatmen.

"Tia hat nichts, wahrscheinlich nur was Falsches gefressen", erklärte die Reality-TV-Teilnehmerin ihren Fans erleichtert und richtete die Kamera zum Beweis auf die Chihuahua-Hündin, die putzmunter neben ihr herlief. "Jetzt gehen wir nach Hause, sie ruht sich ein bisschen aus und dann ist hoffentlich alles wieder gut."

Jasmin Herren zeigt sich gemeinsam mit Hündin "Tia" regelmäßig bei Instagram:

Jasmin Herren gibt Entwarnung: Der kleinen Tia geht es wieder gut!

Daheim wurde Tia von ihrem Frauchen dann mit frisch zubereiteter Schonkost versorgt, die glücklicherweise Wirkung zeigte. "Tia geht's viel besser heute. Sie ist wieder happy", berichtete Jasmin am Freitag zufrieden.

Hündchen und Frauchen können demnach nun gesund und munter ins Wochenende starten!

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/jasminherren78 (Screenshots)

Mehr zum Thema Jasmin Herren: