Jennifer Lange erlebt pures Chaos! Zieht sie sich nun aus der Öffentlichkeit zurück?

Köln - Eigentlich hat sich Jennifer Lange (30) tierisch auf ihren Heimatbesuch gefreut. Nach kurzer Zeit stellte sich ihr Trip allerdings als kleines Desaster mit unerwartetem Ende heraus!

Für Jennifer Lange nahm der Besuch in der Heimat eine ungeahnte Wendung.
Für Jennifer Lange nahm der Besuch in der Heimat eine ungeahnte Wendung.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Jennifer Lange

Immer mal wieder besucht die ehemalige "Bachelor"-Siegerin ihre Familie im entfernten Bremen.

So auch der Plan zum Start ins frische Wochenende! Allerdings hatte die Wahl-Kölnerin die Rechnung ohne ihre plötzlich aufkommenden Emotionen gemacht.

Die machten ihren Besuch innerhalb weniger Augenblicke nämlich zunichte. "Eigentlich wollte ich das Wochenende mit meiner Mama verbringen, saß schon mit Gepäck im Zug", schrieb Jenny in ihrer Instagram-Story.

Jennifer Lange macht Fans klare Ansage: Das können die sich ab sofort sparen
Jennifer Lange Jennifer Lange macht Fans klare Ansage: Das können die sich ab sofort sparen

Statt jedoch die Fahrt fortzuführen zog die werdende Mama - nur symbolisch gesehen - die Reißleine und stieg im Nirgendwo aus. "Bin an der nächsten Station wieder ausgestiegen. Die Gefühle haben mich überkommen und ich konnte nicht mehr aufhören zu weinen."

Jennifer Lange völlig überfordert von ihren Gefühlen

Die werdende Mama berichtete über ihre enormen Stimmungsschwankungen.
Die werdende Mama berichtete über ihre enormen Stimmungsschwankungen.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Jennifer Lange

Was genau passiert ist, kann die Ex-Freundin von Andrej Mangold (37) nicht so recht in Worte fassen.

"Das kann ich noch nicht sagen, aber ich werde die nächste Zeit mehr auf mich achten und für mich da sein."

Und um das in Hülle und Fülle zu tun deutet die einstige "Sommerhaus der Stars"-Krawall-Kandidatin eine vorsichtige Auszeit an. "(...) nehme mir jetzt erstmal Zeit für mich und schaue, was ich brauche damit es mir wieder besser geht."

Baby-Update von Jennifer Lange: Influencerin hätte fast ins Bett ge**zt
Jennifer Lange Baby-Update von Jennifer Lange: Influencerin hätte fast ins Bett ge**zt

Brisant: Schon Ex Andrej hatte am vergangenen Montag angekündigt, in Zukunft kürzertreten und erst einmal von der Bildfläche verschwinden zu wollen. Ausschlaggebend für diesen Schritt soll der immer voller gewordene Terminkalender des einstigen Rosenkavaliers gewesen sein.

Ein ähnlich drastischer Schritt scheint im Leben der gebürtigen Bremerin vorerst noch ausgeschlossen. Spätestens die Geburt ihres ersten Babys dürfte Jenny mit ihren mehr als 300.000 Followern ausreichend zelebrieren.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/Jennifer Lange

Mehr zum Thema Jennifer Lange: