Jorge González begeistert Fans mit wilder Pool-Performance!

Hamburg – Jorge González (54) kann es offensichtlich gar nicht mehr abwarten, endlich wieder im Jury-Sessel der RTL-Live-Tanzshow "Let's Dance" Platz zu nehmen!

Jorge González (54) beweist: Er hat den Rhythmus im Blut.
Jorge González (54) beweist: Er hat den Rhythmus im Blut.  © Montage: Screenshots/Instagram/jorgechicaswalk

Doch bevor es zurück an die Arbeit geht, gönnt sich der Kubaner eine wohl verdiente Auszeit auf einer Trauminsel. Seine rund 213.000 Follower auf Instagram versorgte er bereits mit allerlei Schnappschüssen aus dem Paradies.

Doch damit nicht genug! Der "Let's Dance"- Juror lässt es sich auch nicht nehmen, sich schonmal für die bevorstehende Show warmzumachen - und schwingt kurzerhand selbst das Tanzbein!

Zum Song "Conga" von Miami Sound Machine tanzt der 54-Jährige wie wild um den Pool. Dabei lässt er in seiner hautengen Badehose so schnell die Hüften kreisen, dass man Angst bekommt, er würde jeden Moment ins Wasser fallen. Doch Jorge ist Vollprofi! Einen Sprung ins kühle Nass gibt es somit erst am Ende der Performance.

Deswegen musste Jorge González untertauchen
Jorge González Deswegen musste Jorge González untertauchen

"This is what happens when I'm happy about good news 🕺🏻 Let’s Dance everybody 🕺🏻", schreibt der Tanztrainer zu dem lustigen Clip.

Die Follower sind begeistert von so vielen positiven Vibes! "Fit wie immer!", "pure Lebensfreude", "ich liebe es" oder "du hast einfach den Rhythmus im Blut", lauten nur ein paar der zahlreichen Kommentare.

Jorge González schwingt das Tanzbein!

Neue "Let's Dance"-Staffel startet bald!

Dass er den Rhythmus nicht nur im Blut hat, sondern auch ganz genau weiß, worauf es bei den Kandidaten ankommt, kann der Juror schon bald wieder unter Beweis stellen!

Am 18. Februar um 20.15 Uhr auf RTL startet die 15. Staffel von "Let's Dance".

Titelfoto: Montage: Screenshots/Instagram/jorgechicaswalk

Mehr zum Thema Jorge González: