Mit wem turtelt Jorge González denn hier im Paradies?

Hamburg - Auch wenn er in der Öffentlichkeit gerne laut und schrill daherkommt - sein Privatleben behält der beliebte "Let's Dance"-Juror Jorge González (54) dann meist lieber für sich.

Er ist nicht alleine im Paradies: Doch noch lässt Jorge González (54) seine Fans rätseln, mit wem er die Sonnenstunden genießt.
Er ist nicht alleine im Paradies: Doch noch lässt Jorge González (54) seine Fans rätseln, mit wem er die Sonnenstunden genießt.  © Screenshot Instagram/jorgechicaswalk

Doch obwohl er gerade eine Auszeit von seinen TV-Auftritten auf den Malediven nimmt, meldet er sich dabei täglich bei seinen Instagram-Fans: Jorge teilt Clips und Fotos, auf denen er um den Pool herumtänzelt, am Strand trainiert, oder einfach nur faulenzt.

Zwar ist Jorge darauf immer nur alleine zu sehen - doch wer steht eigentlich die ganze Zeit hinter der Kamera, während der Entertainer seine rund 213.000 Follower unterhält?

Ist der 54-Jährige etwa heimlich in einen Liebesurlaub abgetaucht?

Das wusstet Ihr sicher noch nicht über Let's-Dance-Juror Jorge González
Jorge González Das wusstet Ihr sicher noch nicht über Let's-Dance-Juror Jorge González

Vor allem seine aktuelle Instagram-Story wirft einige Fragen auf: Denn dort sind stets auch die Beine oder Hände einer anderen Person zu sehen. Die beiden sitzen am Strand, tanzen gemeinsam Salsa, kichern hinter der Kamera oder berühren sich durch einen Vorhang hindurch: Nur eines haben alle Bilder gemeinsam. Das Gesicht des unbekannten Mitreisenden ist nie zu sehen.

Zuletzt teilt Jorge noch ein kurzes Video, in dem er die Finger des anderen Mannes berührt, dann schwenkt die Kamera zu einem Sonnenuntergang. Dazu erscheint der Hashtag #Paradise.

Jorge González genießt seinen Urlaub auf dem Malediven

Trennung nach 25 Jahren Beziehung

Scheint fast so, als wäre der Kubaner wieder frisch verliebt! Erst vor einem Jahr war bekannt geworden, dass sich der RTL-Star und sein langjähriger Partner nach 25 Jahren Beziehung getrennt hatten.

Auch über ihn hatte der Model-Coach nur selten in der Öffentlichkeit gesprochen. Doch dann war sein Verlobter auf Facebook selbst an die Öffentlichkeit gegangen und hatte die Trennung bekannt gegeben.

Bei "Let's Dance" rechtfertigte Jorge dann sein Lob für Fußballer Rúrik Gíslason (34) mit den Worten: "Lasst mich, ich bin Single. Ich kann flirten."

Wir sind gespannt, ob sich sein Beziehungsstatus nun schon vor Start der neuen Staffel wieder geändert hat. Der Startschuss fällt übrigens am Freitag, 18. Februar, 20.15 Uhr bei RTL.

Titelfoto: Screenshot Instagram/jorgechicaswalk

Mehr zum Thema Jorge González: