Zusammenbruch auf Baby-Party von Annemarie Eilfeld: "Ich kann nicht mehr!"

Mallorca/Rostock - Auf der Gender-Reveal-Party von Annemarie Eilfeld (32) und ihrem Tim (31) hat es offenbar einen dramatischen Zwischenfall gegeben.

Bei Instagram berichtete Julia Holz (36) von ihrem Zusammenbruch am Rande der Baby-Party.
Bei Instagram berichtete Julia Holz (36) von ihrem Zusammenbruch am Rande der Baby-Party.  © Screenshot Instagram/mrs.julezz (Bildmontage)

Davon berichtete jetzt die "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Julia Holz (36). Am Wochenende meldete sie sich in ihrer Story sichtlich erschöpft zu Wort: "Man, war das 'ne scheiß Nacht! Ich habe mich nur übergeben", berichtete sie da, bevor es wieder still um sie wurde.

Erst Stunden später meldete sie sich dann noch einmal ausführlicher bei ihren Fans. Sie habe sich schon im Hotelzimmer unwohl gefühlt und Tabletten genommen. Denn eigentlich war sie an dem Tag zu der Baby-Party von Annemarie und TIm eingeladen.

Die beiden hatten erst vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass sie zum ersten Mal Nachwuchs erwarten.

Tokio-Hotel-Drummer Gustav bittet Bill und Tom, sich in Magdeburg zu verstecken
Bill Kaulitz Tokio-Hotel-Drummer Gustav bittet Bill und Tom, sich in Magdeburg zu verstecken

Auf der Party, zu der Familienmitglieder und Freunde eingeladen waren, enthüllten sie nun das Geschlecht ihres Kindes: Es wird ein Junge!

Julia Holz ging es während der Party immer schlechter

Annemarie Eilfeld (32) und ihr Freund Tim (31) erwarten ihr erstes Kind: Es wird ein Junge.
Annemarie Eilfeld (32) und ihr Freund Tim (31) erwarten ihr erstes Kind: Es wird ein Junge.  © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/ZB, Screenshot Instagram/annemarie_eilfeld

Doch die anschließende Feier konnten Julia Holz und ihr Mann dann gar nicht mehr genießen.

Während der Baby-Party habe sie gemerkt, dass es ihr immer schlechter gehe, berichtet Julia in ihrer Story weiter: "Und dann habe ich gedacht, ich kann nicht mehr!" Sie sei dann plötzlich umgekippt, habe sich übergeben müssen. "Ich war wirklich tot!", berichtet sie zudem.

Also ging es für sie zurück ins Hotel, wo sie sich noch die ganze Nacht mit Übelkeit herumschlagen musste. Was aber war der Grund für ihren Zusammenbruch?

Pietro Lombardi gibt Auszeit bekannt: Was steckt hinter der überraschenden Pause?
Pietro Lombardi Pietro Lombardi gibt Auszeit bekannt: Was steckt hinter der überraschenden Pause?

"Ich hatte einfach die schlimmste Migräne-Attacke ever!", ist sich Julia Holz inzwischen sicher. Und zum Glück kann die 36-Jährige inzwischen schon wieder lächeln.

"Ich bin froh, dass es mir auf jeden Fall gerade besser geht", kann sie ihre Community zumindest beruhigen.

Nach ihrer Gebärmutterhalskrebs-Diagnose hat sich Julia Holz erst vor Kurzem einen großen Traum erfüllt und einen eigenen Song mit dem Titel "Viva a loco – leb verrückt!" veröffentlicht - ein heißer Anwärter auf den Sommerhit 2022, sind sich ihre Fans jetzt schon ganz sicher.

Titelfoto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/ZB, Screenshot Instagram/mrs.julezz (Bildmontage)

Mehr zum Thema Julia Holz: