Katja Krasavice auf Rekord-Jagd

Berlin - Nachdem Katja Krasavice (26) am Sonntag ihr neues Album "Ein Herz für Bitches" ankündigte, sorgte sie für neue Rekorde durch den Verkauf der limitierten Fan-Boxen.

Ihr neues Album "Ein Herz für Bitches" erscheint erst am 1. September, doch schon jetzt bricht die Rapperin Katja Krasavice (26) damit Rekorde.
Ihr neues Album "Ein Herz für Bitches" erscheint erst am 1. September, doch schon jetzt bricht die Rapperin Katja Krasavice (26) damit Rekorde.  © Bildmontage: Instagram/katjakrasavice

Nach den Erfolgen ihrer letzten drei Alben scheint Katja Krasavice nun auch mit ihrem vierten Studio-Album Rekorde zu brechen. Am Sonntag kündigte die Rapperin "Ein Herz für Bitches" an.

Erst am 1. September soll das Album rausgekommen, doch schon jetzt scheinen die Fans den Release kaum noch erwarten zu können. Zusammen mit der Ankündigung des Platte startete der Vorverkauf der dazugehörigen Deluxe-Boxen.

Nach nur vier Stunden wurden bereits über 8000 der limitierten Boxen verkauft.

Fünfstellige Beträge: Das lässt Katja Krasavice jeden Monat an sich machen
Katja Krasavice Fünfstellige Beträge: Das lässt Katja Krasavice jeden Monat an sich machen

In einem auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlichten Chat-Verlauf mit einer mutmaßlichen Mitarbeiterin schreibt diese, der Vorverkauf der Boxen habe sich seit ihrer ersten CD "Boss Bitch" immer mehr erhöht.

"Unglaublich diese Steigerung von Album zu Album. Obwohl der physische Verkauf bei den anderen Künstlern immer weniger wird, hast du im Gegenteil dein erfolgreichstes Album PUSSY POWER sogar getoppt."

Katja Krasavice überholt sogar Bonez MC und Gzuz

Die 26-jährige Rapperin ist Jurorin der aktuellen DSDS-Staffel.
Die 26-jährige Rapperin ist Jurorin der aktuellen DSDS-Staffel.  © RTL/Markus Hertrich

Damit hat sie recht. Die DSDS-Jurorin überholt mit ihren Verkaufszahlen sogar Bonez MC (37) und Gzuz (34). Diese waren hinsichtlich des Absatzes physischer Datenträger, wie etwa Fan-Boxen, Spitzenreiter.

Für ihr neues gemeinsames Album "High und Hungrig 3", das im Mai erscheinen soll, verkauften sie insgesamt 12.000 Boxen. Doch brauchten die 187-Rapper zwölf Stunden um 4000 Boxen loszuwerden, während Katjas Fans das doppelte, also 8000 Boxen, in gerade einmal vier Stunden bestellten.

Und noch einen weiteren Rekord will die Rapperin brechen. Noch nie zuvor hat es ein Künstler geschafft, mit seinen ersten vier Alben viermal hintereinander auf Platz eins in den Charts zu landen. Katja wäre damit die Erste. "Lasst uns zusammen all den Menschen, die uns unten sehen wollen beweisen, dass wir uns zum 4. mal die 1 holen!!!", schreibt die Wahl-Berlinerin unter ihrem Instagram-Post.

Katja Krasavice beweist Eier und macht Stefan Raab ein heißes Angebot für Comeback
Katja Krasavice Katja Krasavice beweist Eier und macht Stefan Raab ein heißes Angebot für Comeback

Dank des Erfolgs bei ihren letzten drei Alben "Boss Bitch", "Eure Mami" und "Pussy Power" und den durch die Decke gehenden Vorverkaufszahlen ihrer Fan-Boxen, scheint der Weg zu Platz eins geebnet zu sein.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/katjakrasavice

Mehr zum Thema Katja Krasavice: