Kerstin Ott ätzt gegen "Let's Dance"-Juror LLambi: "Was da abläuft, ist..."

Heide - Drei Jahre nach ihrer eigenen Teilnahme bei "Let's Dance" hat sich Schlagersängerin Kerstin Ott (40, "Die immer lacht") äußerst kritisch über den Juroren Joachim Llambi (57) geäußert und das Show-Aus für den Wertungsrichter gefordert.

Schlagerstar Kerstin Ott (40) war 2019 in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" zu sehen.
Schlagerstar Kerstin Ott (40) war 2019 in der RTL-Tanzshow "Let's Dance" zu sehen.  © Rolf Vennenbernd/dpa

In dem Podcast "Aber bitte mit Schlager" sprach sie jetzt mit Anika Reichel und Julian David über die Herausforderungen als Künstlerin in der Medienwelt.

Dabei ging es unter anderem auch um ihre Zeit bei "Let's Dance". Damals tanzte sie an der Seite von Profitänzerin Regina Luca. Doch das Duo konnte nicht überzeugen: Schon in der fünften Show musste Kerstin ihre Koffer packen.

Heute denkt sie mit gemischten Gefühlen an ihre Teilnahme zurück: "Ich finde, was da jurymäßig abläuft, ist Mobbing", spricht sie über die Kritik, die sie damals von Joachim Llambi erfuhr. Und sie geht dabei noch einen Schritt weiter: "Genau so wie Dieter Bohlen ersetzt wurde, würde ich mir das auch wünschen bei Herrn Llambi", so die 40-Jährige.

Kerstin Ott überrascht Fans mit neuem Style: "Du bist trotzdem schön"
Kerstin Ott Kerstin Ott überrascht Fans mit neuem Style: "Du bist trotzdem schön"

Sie finde es nicht richtig, dass die prominenten Teilnehmer während der Show bloßgestellt und persönlich angegriffen würden. "Ich finde, dass es nicht sein muss, jemanden da dermaßen blöd aussehen zu lassen. Das könnte er besser", urteilt sie weiter.

Mit echter Kritik an ihrem Tanzstil habe sie dagegen nie ein Problem gehabt. "Ich schätze mal, hätte ich einen Tanz von damals bis heute jeden Tag geübt, wäre ich auch bei fünf Punkten", scherzte sie am Ende des Podcasts sogar über ihre eigene Leistung.

Doch sie findet auch: "Es gibt so die ein oder anderen Sätze, die dann zu persönlich werden."

Schlagersängerin Kerstin Ott bei Instagram

Was sagt Juror Joachim Llambi zu den Vorwürfen?

Jurymitglied Joachim Llambi (57) ist für seine strengen Bewertungen bei "Let's Dance" bekannt.
Jurymitglied Joachim Llambi (57) ist für seine strengen Bewertungen bei "Let's Dance" bekannt.  © Rolf Vennenbernd/dpa-pool/dpa

Abgesehen von der harten Jury-Bewertung fühlte sich Kerstin Ott aber dennoch sehr wohl bei "Let's Dance", wie sie außerdem verriet. "Die geben sich echt große Mühe und es hat richtig Spaß gemacht, mit denen zusammenzuarbeiten", sprach sie versöhnlich über die Produzenten der Show.

Juror Joachim Llambi äußerte sich bislang nicht zu den Vorwürfen.

Aktuell läuft bereits die 15. Staffel von "Let's Dance" immer freitags, 20.15 Uhr, bei RTL.

Zoff zwischen Schlagerstar Kerstin Ott und ihrer Ehefrau: "Keine schöne Situation"
Kerstin Ott Zoff zwischen Schlagerstar Kerstin Ott und ihrer Ehefrau: "Keine schöne Situation"


Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Kerstin Ott: