"Wundflüssigkeit und Blut": Kim Gloss über ihre neueste Beauty-OP

Berlin - Sie ist erst 25 Jahre alt und hat schon so einiges an sich machen lassen: Die Rede ist von Kim Debkowski, die als Kandidatin bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) bekannt wurde.

Kim Gloss hat an den Oberarmen eine Fettabsaugung machen lassen. So sahen sie noch vor der OP aus.
Kim Gloss hat an den Oberarmen eine Fettabsaugung machen lassen. So sahen sie noch vor der OP aus.  © Screenshot/Instagram, Kim Gloss

Als DSDS-Make-Up-Expertin mauserte sich die blutjunge Sängerin damals schnell zu Kim Gloss, die auch heute noch Schmink- und Styling-Tipps auf YouTube gibt.

Die Influencerin hat eine große Fangemeinde, der sie immer wieder offen Rede und Antwort steht. So auch zu ihrem letzten Schönheitseingriff.

Weil sie Probleme mit ihrem "Winkearmen" hatte, hat sich die 25-Jährige nach reichlicher Überlegung und Beratungsgesprächen beim Beauty-Doc für eine Fettabsaugung an den Oberarmen entschieden.

Laura Müller äußert sich zur Schwangerschaft und macht "große" Ankündigung
Laura Müller Laura Müller äußert sich zur Schwangerschaft und macht "große" Ankündigung

"Ich habe auch erstmal versucht mit Sport das Problem zu beheben, aber die Winkearme gingen nicht weg. Ich hab es mit Sport und Ernährung versucht ein Jahr lang und gemerkt da tut sich nichts. Das ist Veranlagung", so Kim in ihrem neuesten Video.

Kim zeigt im Video ihren Oberarm nach dem Eingriff.
Kim zeigt im Video ihren Oberarm nach dem Eingriff.  © Screenshot/YouTube, Kim Gloss

"Da läuft auf jeden Fall so ein bis zwei Tage Wundwasser mit der Kochsalzlösung und Blut raus, was nicht so schlimm war", so Kim weiter.

Wie sie erzählt, hätte sie während der OP und auch danach keine Schmerzen gehabt und wäre bereits nach sechs Wochen zufrieden mit dem Zwischenergebnis.

Was für Kim ganz normal klingt, scheint einige ihrer Fans dann doch abzuschrecken. "Irgendwie finde ich es schade, sich schon in so jungen Jahren mehreren Schönheits-OPs zu unterziehen... hättest du gar nicht nötig..", heißt es in den Kommentaren.

"Du tust mir leid, dass du nie mit dir zufrieden sein kannst und andauernd irgendwas ändern musst. Ich wünsche dir, dass du dich selbst so akzeptieren und lieben kannst wie du bist."

Glücklicherweise hat ihr Freund Alexander Beliaikin immer ein Auge auf sie und weiß, wann Kim bei den Schönheits-OPs die Reißleine zu ziehen hat (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Kim Gloss: