Kardashians haben Grund zum Feiern: "Ich liebe dich so sehr"

Los Angeles - Mit Fotos von gemeinsamen Erlebnissen haben die Kardashians den Geburtstag ihrer Großmutter Mary Jo "MJ" Campbell (88) zelebriert.

Neben süßen Flashback-Bildern teilten die Kardashians auch aktuellere Aufnahmen mit ihrer geliebten Mary Jo.
Neben süßen Flashback-Bildern teilten die Kardashians auch aktuellere Aufnahmen mit ihrer geliebten Mary Jo.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/krisjenner, Screenshot/Instagram/kimkardashian

"Alles Gute zum 88. Geburtstag an meine Queen MJ!", schrieb Enkelin Kim (41) auf Instagram. "Ich liebe dich so sehr, Oma, und habe so so so ein Glück, zu dir aufschauen zu können."

Daneben postete sie unter anderem ein altes Hochzeitsfoto von MJ sowie ein Bild, auf dem sie selbst als kleines Mädchen auf dem Schoß ihrer Großmutter sitzt.

Ihre Schwester Kourtney (43) veröffentlichte Fotos von ihrer standesamtlichen Hochzeit mit dem Musiker Travis Barker (46) im kalifornischen Santa Barbara, auf denen das Paar und MJ mit Sektgläsern anstoßen.

Kim Kardashian zeigt ihren nackten Po, doch ihre Fans erkennen sie kaum wieder
Kim Kardashian Kim Kardashian zeigt ihren nackten Po, doch ihre Fans erkennen sie kaum wieder

"Meine besondere, süße, stilvolle, weltkluge, schlaue und wunderbarste Großmutter", schrieb Kourtney dazu. Sie sei so froh, dass MJ bei ihrer kleinen Feier im Mai habe dabei sein können, so der Reality-Star. "Ich werde mich immer an diesen Tag und Abend mit dir erinnern."

Auch Matriarchin Kris Jenner (66) gratulierte ihrer eigenen Mutter und postete dazu eine Reihe an Fotos. Auf einem davon besucht MJ sie offenbar nach einer Entbindung am Krankenhausbett.

Model Kendall (26) teilte in ihrer Story ein Bild, auf dem sie und Kylie als kleine Mädchen neben MJ stehen.

MJ hatte immer wieder Auftritte in der Reality-Show "Keeping up with the Kardashians" und ist auch in deren Nachfolger-Show "The Kardashians" zu sehen.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/krisjenner, Screenshot/Instagram/kimkardashian

Mehr zum Thema Kim Kardashian: