Vierfach-Mama Kim Kardashian: Darum weint sie sich nachts in den Schlaf

Los Angeles - Der Stress, den vier Kinder mit sich bringen, macht eben auch vor Superstars wie Kim Kardashian (42) nicht Halt! Die Reality-Queen gab jetzt offen zu, dass das Muttersein sie hin und wieder an ihre Grenzen bringe.

Kim Kardashian (42) ist vierfache Single-Mum.
Kim Kardashian (42) ist vierfache Single-Mum.  © Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Mit ihrem Ex-Mann Kanye West (45) hat Kim Kardashian vier gemeinsame Kinder: North (9), Saint (7), Chicago (5) und Psalm (4).

Seit der Scheidung von dem Skandal-Rapper erzieht das Model den Nachwuchs allerdings größtenteils alleine - von Nannys und helfenden Händen aus dem großen Kardashian-Familienclan vielleicht mal abgesehen.

Eine turbulente Mammut-Aufgabe, die das Reality-Sternchen nicht selten an den Rand der Verzweiflung zu bringen scheint und sie bereits die ein oder andere Träne verdrücken ließ: "Es gibt Nächte, in denen ich mich in den Schlaf weine", gestand die 42-Jährige jetzt in dem Podcast "On Purpose with Jay Shetty".

Kim Kardashian in Deutschland: "I don't give a f***"
Kim Kardashian Kim Kardashian in Deutschland: "I don't give a f***"

Vier Kinder mit vier unterschiedlichen Persönlichkeiten, dazu Streitereien und Wutanfälle seien manchmal nur schwer zu bändigen, gab die Unternehmerin zu - gerade als alleinerziehende Mama.

"Es ist niemand da. Nur ich bin da, um den guten und den bösen Cop zu spielen!"

Kim Kardashian übers Mama-Sein: Fettige Haare und überall Spucke

Kim Kardashian (42) und Kanye West (45) trennten sich Anfang 2021 nach knapp sieben Jahren Ehe.
Kim Kardashian (42) und Kanye West (45) trennten sich Anfang 2021 nach knapp sieben Jahren Ehe.  © Jean-Baptiste Lacroix / AFP

Da müsse sie ihrer Tochter eine Frisur machen, ihrem Sohn die Schuhe binden und jeder brauche sie gleichzeitig, beschrieb die Ex-Frau von Kanye West den stressigen Familienalltag als Single-Mami.

"Ihr habt keine Ahnung, was morgens bei mir los ist!" Manchmal sei es wie ein "verdammter Tornado" in ihrem Haus, plauderte Kim aus.

Um sich auf den alltäglichen Familien-Wahnsinn vorzubereiten, macht die 42-Jährige schon frühmorgens Workouts, die ihr offenbar die nötige Kraft für den anstrengenden Tag mit ihren vier Kids liefern.

Kim Kardashian räumt mit Gerüchten auf! Diese sind wahr
Kim Kardashian Kim Kardashian räumt mit Gerüchten auf! Diese sind wahr

Und trotzdem: Auch bei ihr gebe es Phasen, in denen sie sich tagelang nicht die Haare wasche, den gleichen Schlafanzug trage und voll mit Spucke sei, gestand die sonst immer makellos zurechtgemachte Reality-Bekanntheit.

Am Ende resümierte die milliardenschwere Geschäftsfrau übers Mama-Sein: "Es ist der anspruchsvollste und gleichzeitig lohnendste Job auf diesem Planeten!"

Titelfoto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Kim Kardashian: