Krebskranke Shannen Doherty stellt sich vor Prinzessin Kate

Los Angeles (USA) - Die "Beverly Hills, 90210"-Schauspielerin Shannen Doherty (52) machte 2015 ihre Krebserkrankung öffentlich, um anderen Mut zu machen. Nun kritisiert sie die öffentliche Neugier am Gesundheitszustand von Prinzessin Kate (42).

Shannen Doherty (52) kämpft seit fast zehn Jahren gegen Brustkrebs.
Shannen Doherty (52) kämpft seit fast zehn Jahren gegen Brustkrebs.  © F. Sadou/AdMedia via ZUMA Wire/dpa

Die an Krebs erkrankte "Beverly Hills, 90210"-Schauspielerin Shannen Doherty hat den öffentlichen Druck auf die ebenfalls krebskranke britische Prinzessin Kate scharf kritisiert.

"Eine Person des öffentlichen Lebens zu sein, bedeutet nicht, dass die Öffentlichkeit über diese Person verfügt. Wir alle haben das Recht, eine Krankheit oder unser Leben privat zu durchleben", schrieb Doherty am Wochenende auf ihrem Instagram-Kanal.

Der Ansturm aus "Verschwörungstheorien, Besitzansprüchen und schlichtweg krankhafter Neugier" habe Kate dazu gezwungen, sich zu erklären, bevor sie sich selbst damit abgefunden und es ihren Kindern erklärt habe, schrieb Doherty weiter.

Nichts verlernt: So professionell trainiert Regina Halmich für ihren Boxkampf gegen Stefan Raab
Promis & Stars Nichts verlernt: So professionell trainiert Regina Halmich für ihren Boxkampf gegen Stefan Raab

"Ich bete, dass wir alle daraus lernen, die Privatsphäre anderer zu respektieren, auch wenn sie in der Öffentlichkeit steht", ergänzte Doherty.

Prinzessin Kate hatte sich am Freitagabend nach wochenlangen Spekulationen über ihren Gesundheitszustand in einer Videobotschaft öffentlich erklärt. Sie war Mitte Januar im Bauchraum operiert worden und seitdem nicht öffentlich aufgetreten. Tests nach der Operation hätten ergeben, dass Krebs vorgelegen habe, sagte sie in dem Video.

Auf Rat ihres Ärzteteams bekomme sie vorsorglich eine Chemotherapie.

Prinzessin Kate (42) sorgte am Freitagabend für einen Schock, als sie ihre Krebsdiagnose öffentlich machte.
Prinzessin Kate (42) sorgte am Freitagabend für einen Schock, als sie ihre Krebsdiagnose öffentlich machte.  © Uncredited/AP/dpa

Shannen Doherty kämpft gegen Krebs und will Betroffenen Mut machen

Shannen Doherty hatte 2015 mitgeteilt, dass bei ihr Brustkrebs diagnostiziert worden sei. Seitdem kämpft sie gegen die Krankheit an - explizit öffentlich, um auch anderen Betroffenen Mut zu machen.

Im November zeigte sie sich in einem Interview des US-Promi-Magazins "People" kämpferisch: "Ich bin noch nicht fertig mit dem Leben. Ich bin noch nicht fertig mit dem Lieben", sagte sie.

Titelfoto: F. Sadou/AdMedia via ZUMA Wire/dpa, Uncredited/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: