Model Larissa Neumann: "Ich muss jetzt hier mal was loswerden"

Berlin - Model Larissa Neumann ist auch als Influencerin und Reality-Darstellerin erfolgreich - doch ab und an bezieht die 22-Jährige auch gesellschaftspolitisch Position. Erst kürzlich bewies die Wahl-Berlinerin dies abermals mit einem TikTok-Video.

Larissa Neumann (22) wurde als Kandidatin der Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2020) zu einer Person des öffentlichen Lebens. Heute ist sie als Model und Influencerin erfolgreich.
Larissa Neumann (22) wurde als Kandidatin der Show "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2020) zu einer Person des öffentlichen Lebens. Heute ist sie als Model und Influencerin erfolgreich.  © Montage: Screenshot/Instagram/tigerlariz

Die 22-Jährige, die auch lange in Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt am Main lebte, wandte sich in dem Clip mit einer längeren und emotionalen Ansprache an ihre rund 322.000 TikTok-Follower.

"Ich muss jetzt hier mal was loswerden, eine Sache, die [ich] einfach null nachvollziehen kann", begann die Berlinerin ihre Ausführungen.

Danach erklärte Larissa, um was genau es ihr ging: Es sei das "System von 'Stay at Home Girlfriend' oder 'Stay at Home Wife'" - damit sind Frauen gemeint, die sich in finanzieller Hinsicht komplett von ihrem Partner oder ihrer Partnerin versorgen lassen. In ihrem Video sprach das Model aber nur über die heterosexuelle Variante.

Beatrice Egli: "Florian und ich ...": Beatrice Egli spricht über ihren Beziehungsstatus!
Beatrice Egli "Florian und ich ...": Beatrice Egli spricht über ihren Beziehungsstatus!

Sie verstehe nicht, "wie man wirklich ernsthaft eines davon werden möchte", unterstrich die 22-Jährige.

Dies widerspreche komplett der Erziehung, die sie genossen habe, fuhr Larissa fort und fügte hinzu: "Ich will niemals von irgendjemandem abhängig sein, und schon gar nicht von irgendeinem Typen, auch wenn's mein Mann sein sollte!"

Larissa Neumann an ihre Fans: "Macht Euch nicht abhängig von einem Mann!"

Kürzlich veröffentlichte die 22-Jährige ein TikTok-Video, in dem sie sich mit klaren Worten zu den Lebensentwürfen "Stay at Home Girlfriend" oder "Stay at Home Wife" äußerte.
Kürzlich veröffentlichte die 22-Jährige ein TikTok-Video, in dem sie sich mit klaren Worten zu den Lebensentwürfen "Stay at Home Girlfriend" oder "Stay at Home Wife" äußerte.  © Montage: Screenshot/TikTok/tigerlariz

Danach wandte sich die Berlinerin direkt an ihre Fans: "Ich kann Euch das raten, das auch nicht zu wollen."

Sich in die finanzielle Abhängigkeit zu einem Partner oder Ehepartner zu begeben, sei "das Schlimmste", was eine Frau machen könne, betonte Larissa Neumann erneut.

Denn durch diese Abhängigkeit würde eine Frau sich "so verletzbar" machen.

Kein leichter Start ins Leben: Fußballstar und Moderatorin sind wieder Eltern!
Promis & Stars Kein leichter Start ins Leben: Fußballstar und Moderatorin sind wieder Eltern!

"Macht Euch nicht abhängig von einem Mann! Von niemandem, aber schon gar nicht von einem Mann!", beendete das Model seine Ansprache auf TikTok.

Es war nicht das erste Mal, dass die 22-Jährige auf der Social-Media-Plattform Beziehungsratschläge an ihre Fans veröffentlichte.

So sprach sie in einem anderen Video auch schon über sogenannte "toxische Beziehungen".

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/tigerlariz

Mehr zum Thema Larissa Neumann: