Arbeiten als frischgebackene Mama? Laura Maria Rypa wehrt sich gegen Kritik

Köln – Als Mutter für vermeintlich unzulängliche Qualitäten beschimpft zu werden, kann sehr weh tun. Auch Laura Maria Rypa (27) wurde am Wochenende von ihren Fans angefeindet, schoss jedoch prompt zurück.

Laura Maria Rypa (27) liebt ihren Sohn Leano Romeo abgöttisch.
Laura Maria Rypa (27) liebt ihren Sohn Leano Romeo abgöttisch.  © Montage: Screenshot/Instagram/lauramaria.rpa

Laura Maria Rypa wurde im Januar zum ersten Mal in ihrem Leben Mutter. Seither hat sich ihr Leben grundlegend geändert und die 27-Jährige sowie ihr berühmter Verlobter Pietro Lombardi (30), richten ihr Leben nach dem kleinen Neuzugang aus.

Beide vergöttern den wenige Monate alten Jungen und sind vom Familienleben ganz verzückt, sodass sie immer wieder kleine Einblicke teilen. Die Fans nehmen die Blicke hinter die Kulissen dankend an. Doch nicht immer geschieht das ohne Kritik - und die richtet sich ganz aktuell gegen Mama Laura selbst.

Nachdem die Influencerin ein kurzes Video eines vor kurzem stattgefundenen Fotoshootings geteilt hatte, regnete es nicht nur begeisterte Kommentare. Manche Fans schienen ganz und gar nicht damit einverstanden zu sein, dass die Mutter eines Babys wenige Monate nach der Geburt bereits wieder arbeiten geht.

Laura Maria Rypa berichtet über Vorkommnis an Bord: Unruhe im Ferienflieger!
Laura Maria Rypa Laura Maria Rypa berichtet über Vorkommnis an Bord: Unruhe im Ferienflieger!

So schrieb ein Fan: "Ich finde, man sollte erst mal Mama sein und die Zeit genießen." Sie sei der Meinung, dass das Kind Vorrang haben sollte.

Laura Maria Rypa bei einem Fotoshooting

Fans setzen sich für Laura Maria Rypa ein

Als Influencerin nahm Laura Maria Rypa (27) schon wenige Wochen nach der Geburt wieder die Arbeit auf.
Als Influencerin nahm Laura Maria Rypa (27) schon wenige Wochen nach der Geburt wieder die Arbeit auf.  © Montage: Screenshot/Instagram/lauramaria.rpa

Diese Anschuldigung ließ Vollblut-Mama Laura nicht auf sich sitzen und begann, sich in den Kommentaren zu wehren.

"Ich bin jeden Tag mit meinem Sohn und das 24/7, es gibt Tage, an denen ich trotzdem arbeite und auch mal Zeit für mich nehme. Ich kriege alles bei dem Kleinen mit und verpasse keine Sekunde, also finde ich diese Aussage echt schwachsinnig, tut mir leid", lauteten Lauras deutliche Worte.

Viele ihrer mehr als 790.000 Fans pflichteten Pietros Verlobten bei und sprangen für sie in die Bresche. "Es gibt Mütter, die selbständig sind und arbeiten müssen, um ihr Kind zu ernähren", schrieb eine Followerin.

Laura Maria Rypa droht Fans nach abgebrochenem Familienausflug: "Man findet jeden"
Laura Maria Rypa Laura Maria Rypa droht Fans nach abgebrochenem Familienausflug: "Man findet jeden"

Als erfolgreiche Influencerin weiß auch Laura, was das bedeutet. Wenige Wochen nach der Geburt postete sie bereits die ersten Werbungen und Kooperationen - im Instagram-Business eine gewöhnliche Sache.

"Außerdem hat das Kind auch noch einen Papa, der sich um ihn kümmert", erinnerte ein weiterer Fan an Lauras Lebensumstände.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/lauramaria.rpa

Mehr zum Thema Laura Maria Rypa: