Lola Weippert wird zur Tanzmaus bei Let's Dance und rastet völlig aus

Stuttgart - Lola Weippert (24) feiert den nächsten TV-Hammer! Das neue Gesicht von TVNOW wird bei der kommenden Staffel der RTL-Show "Let's Dance" das Tanzbein schwingen.

Lola Weippert (24) arbeitet jetzt als Moderatorin vor der TV-Kamera, ist außerdem Influencerin und Model.
Lola Weippert (24) arbeitet jetzt als Moderatorin vor der TV-Kamera, ist außerdem Influencerin und Model.  © Screenshot/Instagram/Lola Weippert

Der Kölner Privatsender gab am späten Samstagabend alle KandidatInnen bekannt. Neben Weippert werden unter anderem der in Ruhestand gegangene Tagesschau-Sprecher Jan Hofer (68) und RTL-Formel-1-Legende Kai Ebel (56) um den Sieg kämpfen bzw. dancen.

Damit macht Lola, die sieben Jahre lang als Radiomoderatorin in der bigFM-Morningshow zu hören war und dort zur Legende wurde, den nächsten großen Schritt in ihrer steil ansteigenden TV-Karriere.

Erst Ende November wurde bekannt, dass die Influencerin, die auch als Model tätig ist, die dritte Staffel von "Temptation Island - Versuchung im Paradies" auf TVNOW moderieren wird. Außerdem übernahm sie bereits die Leitung des großen Wiedersehens der vergangenen "Prince Charming"-Staffel.

Nach Magersucht: Curvy-Model findet den eigenen Körper nicht immer schön
Promis & Stars Nach Magersucht: Curvy-Model findet den eigenen Körper nicht immer schön

Nun also Let's Dance. Noch vor der offiziellen Verkündung durften Lolas mehr als 323.000 Instagram-Follower die 24-Jährige in einer Story dabei sehen, wie sie in ihrer Wohnung zum Kult-Beat von Darude ("Sandstorm") nicht an sich halten konnte.

Ihren Tanzstil dürfte man dabei wohl noch am Ehesten mit Freestyle beschreiben.

Lola Weippert über Teilnahme an "Let's Dance": "Komme gar nicht mehr klar"

Lola wird bei der neuen Staffel von "Let's Dance" kandidieren und sprang völlig verrückt in ihrer Wohnung umher (links im Bild). (Fotomontage)
Lola wird bei der neuen Staffel von "Let's Dance" kandidieren und sprang völlig verrückt in ihrer Wohnung umher (links im Bild). (Fotomontage)  © Montage: Screenshots Instagram/lolaweippert

Doch nachdem RTL dann mit allen TeilnehmerInnen rausgerückt war, brachen bei der gebürtigen Rottweilerin endgültig alle Dämme. Ihr Freund Florian filmte sie in einer Instagram-Story dabei, wie sie völlig aus dem Häuschen auf und ab sprang - was ungefähr einem Känguru glich, das eine Überdosis Aufputschmittel zu sich genommen hatte.

"Darauf erstmal ne 1-Mann-Party", schrieb Lola in ihrer typisch humorvollen Art und Weise über den crazy Clip und ließ später noch ein Popo-Wackeln passend zum Beat folgen - zur Verzweiflung ihres Freundes, der schrieb: "Die Alte ist nicht normal..."

Alle Lola-Fans und alle, die es noch werden wollen, dürfen aber versichert sein, dass sich die quirlige Quasselstrippe auf dem offiziellen Tanzparkett vor der Kamera deutlich gediegener und koordinierter bewegen wird.

Laura Müller und Michael Wendler bei OnlyFans: Erster Clip zeigt, in welche Richtung es geht
Laura Müller Laura Müller und Michael Wendler bei OnlyFans: Erster Clip zeigt, in welche Richtung es geht

Weipperts Freude jedenfalls ist grenzenlos: "Ich bin am heulen, ich komme gar nicht mehr klar."

Titelfoto: Montage: Screenshots Instagram/lolaweippert

Mehr zum Thema Lola Weippert: