Lola Weippert zieht blank und hat einen wichtigen Grund dafür!

Malediven - Lola Weippert (26) ist bekannt für ihre offene, ehrliche und zuweilen auch freche Art, wofür sie von ihren Fans geliebt wird. Doch auch die 26-Jährige muss sich bei Instagram immer wieder mit Hassbotschaften auseinandersetzen.

Lola Weippert (26) genießt mit ihrem Freund Eric Plancon derzeit ihren Urlaub auf den Malediven.
Lola Weippert (26) genießt mit ihrem Freund Eric Plancon derzeit ihren Urlaub auf den Malediven.  © Screenshot/Instagram/lolaweippert (Bildmontage)

Die RTL-Moderatorin genießt aktuell eine Auszeit auf den Malediven gemeinsam mit ihrem neuen Freund, dem Profi-Surfer Eric Plancon, den sie an seinem Geburtstag gleich mehrfach überraschte.

Dass man auf den tropischen Trauminseln nun nicht unbedingt zugeknöpft herumläuft, versteht sich von selbst und so zeigte sich Lola bei der Social-Media-Plattform auch immer wieder in knappen Bikinis und in einem Video sprang sie gemeinsam mit ihrem Freund sogar splitterfasernackt ins kühle Nass - natürlich wurden die intimen Körperstellen für diesen Clip zuvor verpixelt.

Dennoch störten sich einige User offenbar an den (halb)nackten Auftritten der 26-Jährigen und ließen ihr fiese Privatnachrichten zukommen, die die Blondine bei Instagram publik machte. So hieß es "Bitte lass Deine Kleidung an🤮" oder auch "Sowas ist kein Vorbild, sich halb nackt zu zeigen, ich bin enttäuscht von Dir".

Skrupellose Einbrecher verwüsten Berliner Tierheim: Lola Weippert "schockiert und erschüttert"
Lola Weippert Skrupellose Einbrecher verwüsten Berliner Tierheim: Lola Weippert "schockiert und erschüttert"

Wer die gute Lola kennt, der weiß, dass sie ihre ganz persönliche Art hat, mit solchen Hassnachrichten umzugehen.

Und so zeigte sie sich in ihrem nächsten Instagram-Beitrag, wie Gott sie schuf: Nackt räkelte sie sich auf dem Beckenrand des Pools und nur ihr angewinkeltes Bein verdeckte ihren Intimbereich.

Lola Weippert genießt ihre Freiheit auf den Malediven

Als Reaktion auf Hassnachrichten zu ihren Bikini-Fotos zeigt Lola Weippert sich komplett nackt

Weil sie für ihre vielen Bikini-Fotos bei Instagram angefeindet worden ist, hat Lola Weippert als Antwort komplett blank gezogen.
Weil sie für ihre vielen Bikini-Fotos bei Instagram angefeindet worden ist, hat Lola Weippert als Antwort komplett blank gezogen.  © Screenshot/Instagram/lolaweippert (Bildmontage)

Ihre Brüste hat sie aufgrund der sonst zu erwartenden Zensur bei der Social-Media-Plattform einfach mit einem weißen Strich übermalt.

"Damit Du noch ein bisschen enttäuschter sein kannst, habe ich hier das 'halb' von nackt weggelassen - nur für Dich! 😈", wandte sie sich in ihrem Kommentar direkt an den betreffenden Follower.

"Social Media ist oft leider nicht so Social wie es klingt. Warum muss man fremden Menschen ungefragt seine Meinung aufbürden, sie beleidigen und verletzen?", fragte der TV-Star.

Shitstorm bei Lola Weippert: Wichtige Botschaft führt zu wütenden Fans
Lola Weippert Shitstorm bei Lola Weippert: Wichtige Botschaft führt zu wütenden Fans

Man gehe doch schließlich auf der Straße auch nicht einfach zu Fremden und sage ihnen, "dass sie kacke aussehen, das Outfit hässlich sei oder beleidigt sie", stellte Weippert klar.

Für ihre Reaktion erntete sie kräftigen Beifall aus der Promi-Welt. "Spar' Dir die Energie und zieh aus, was Du willst, Zuckerarsch", feuerte Ex-GNTM-Model Jana Heinisch (28) die TV-Moderatorin an und Sänger Prince Damien (31) befand: "Gut gekontert".

Auch die weniger prominenten Fans feierten Lola Weippert für ihren Nackt-Auftritt: "Lola, Du bist super, mach weiterhin was Du willst" oder "Du bist so toll, Lola. So ein mega Vorbild" und "Unglaublich schön, von innen sowie außen" jubelte ihre Community.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/lolaweippert (Bildmontage)

Mehr zum Thema Lola Weippert: