Mangelnde Hygiene und Tablettensucht: Phil Collins wehrt sich gegen Vorwürfe seiner Ex

Miami (USA) - Der Rosenkrieg zwischen Musik-Legende Phil Collins (69) und Orianne Cevey (45) geht in die nächste Runde: Nachdem seine Ex öffentlich heftige Anschuldigungen kundtat, legte der Sänger nun nach.

Orianne Cevey (45) enthüllte intime Details über ihre Ehe.
Orianne Cevey (45) enthüllte intime Details über ihre Ehe.  © instagram.com/ocjewelryusa/

Wer dachte, die Schlammschlacht des Ex-Paares würde ein Ende nehmen, irrt gewaltig, denn nun ist Collins am Zug.

Nachdem Cevey in einem Gerichtsantrag verlauten ließ, dass der 69-Jährige Erektionsprobleme habe, süchtig nach Antidepressiva sei, sich die Zähne nicht mehr putze und zu allem Überfluss auch noch extrem stinke, reicht es der Musik-Legende.

Wie TMZ berichtet, gaben seine Anwälte bekannt, dass es sich bei den Aussagen der 45-Jährigen um "eine Litanei nachweislich falscher, substanzloser, unverschämter, skandalöser und skurriler Anschuldigungen, die nichts mit den rechtlichen Ansprüchen in diesem Fall zu tun haben" handele.

Collins ist sich sicher: Seine Ex will ihn fertig machen, um ihn dann erpressen zu können, denn beide streiten sich seit Wochen darüber, wer das gemeinsame Anwesen in Miami behält.

Im Oktober hatte sich Cevey darin in Abwesenheit des Sängers verbarrikadiert und die Sicherheitscodes für das Anwesen geändert. 

Damals drohte sie damit, peinliche und intime Details über den Musiker zu veröffentlichen, wenn er weiterhin darauf bestehen sollte, dass sie gehen soll.

Phil Collins und Orianne Cevey waren schon einmal verheiratet

Phil Collins (69) hat die Nase voll von den Behauptungen seiner Ex.
Phil Collins (69) hat die Nase voll von den Behauptungen seiner Ex.  © Christoph Schmidt/dpa

Diese Drohungen hatte sie nun wahr gemacht. Für Collins Anwälte ist das Ganze unverständlich. 

"Was hat das alles mit dem Fall zu tun?" und "Braucht das Gericht wirklich Beweise über ihr Sexleben oder Phil Collins' Zahnarztrechnungen oder Bilder seines Schrankes, um zu entscheiden, ob er ihr wirklich 50 Prozent des Anwesens versprochen hat?", steht in den Gerichtsdokumenten.

Die Beziehung zwischen Collins und Cevey war schon früher von Höhen und Tiefen geprägt. Von 1999 bis 2006 waren die beiden erstmals verheiratet und bekamen zwei Söhne.

2008 folgte die Scheidung und Collins musste rund 45 Millionen Dollar an seine Ex zahlen. 

2015 rauften sich der Sänger und die gebürtige Schweizerin unerwartet nochmal zusammen und gaben ihrer Liebe eine zweite Chance.

Die dürfte nach diesen Anschuldigungen aber endgültig vorbei sein.

Titelfoto: Christoph Schmidt/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0