Scheidungskrieg bei Melanie Müller: Noch-Ehemann Mike zusammengeschlagen!

Leipzig - Die Scheidungsschlacht zwischen Malle-Sängerin Melanie Müller (33) und Mike Blümer (56) eskaliert immer weiter - und nimmt nun wahrlich blutige Form an!

Der Rosenkrieg zwischen Melanie Müller (33) und Mike Blümer nimmt immer gefährlichere Züge an. Nun soll ein Schlägertrupp dem 56-Jährigen aufgelauert und ihn verprügelt haben!
Der Rosenkrieg zwischen Melanie Müller (33) und Mike Blümer nimmt immer gefährlichere Züge an. Nun soll ein Schlägertrupp dem 56-Jährigen aufgelauert und ihn verprügelt haben!  © Montage: Screenshot/instagram.com/melanie.mueller_offiziell/ + TAG24

Neuerliche Fotos des 56-Jährigen zeigen ihn mit blutverschmiertem Gesicht sowie einer schweren Platzwunde über dem Auge.

Schockierte Freunde des Ex-Paares stellten TAG24 die Bilder zur Verfügung. Sie berichteten, dass Mike bei einem Treffen mit Melanie zusammengeschlagen wurde!

Der Vorfall soll sich am Abend des 14. Januar, gegen 19 Uhr, ereignet haben. Mike hatte gerade die gemeinsamen Kinder Mia (4) und Matty (2) zu Melanie gebracht, als sechs Männer aus ihrem Haus gekommen seien und ihn umzingelt hätten. Im nächsten Moment habe ihm einer von ihnen eine Kopfnuss verpasst.

Veronica Ferres: Ihre schöne Tochter hatte in Cannes kaum was an
Promis & Stars Veronica Ferres: Ihre schöne Tochter hatte in Cannes kaum was an

Bevor die Angreifer wieder verschwanden, sollen sie ihm noch die Autoschlüssel abgenommen haben.

Ein Freund, der die Attacke miterlebte, brachte Mike daraufhin ins Krankenhaus, wo seine Verletzung behandelt wurde. Aus Angst um die gemeinsamen Kinder habe er zunächst nicht zur Polizei gehen wollen. Erst als seine Freunde ihn drängten, entschied er sich doch für eine Anzeige.

TAG24 fragte bei der Polizei nach. Dort hieß es, es werde bereits in dem Fall ermittelt.

Was steckt hinter der Attacke auf Mike?

Mike äußerte sich bisher nicht zu den Vorwürfen, will auf diese Weise sich und seine Kinder schützen.
Mike äußerte sich bisher nicht zu den Vorwürfen, will auf diese Weise sich und seine Kinder schützen.  © TAG24

Hat Melanie eine Schlägerbande auf ihren Ex-Mann gehetzt?

Gegenüber "Bild" wies die "Promi Big Brother"-Siegerin derlei Vorwürfe von sich, erklärte, Mike habe Schulden "bei Leuten, die keinen Spaß verstehen". Sie selbst habe erst davon erfahren, als die Männer auf ihrem Grundstück gestanden und das Geld verlangt hätten.

Mike selbst äußerte sich nicht zu dem Vorfall, erklärte lediglich, er wolle seine Kinder als auch sich selbst schützen.

"Tag war einfach ein Reinfall": Bei Sarah Engels jagt eine Tragödie die nächste
Sarah Engels "Tag war einfach ein Reinfall": Bei Sarah Engels jagt eine Tragödie die nächste

Seine Freunde beteuerten gegenüber TAG24, Mike habe nirgendwo auf der Welt Schulden. Die Männer, die ihm vor dem Haus seiner Ex aufgelauert haben soll, habe er nicht gekannt.

"Die Wahrheit der Vorkommnisse wird ans Licht kommen", so ein Bekannter.

Bleibt zu hoffen, dass der Rosenkrieg bald ein Ende hat.

Titelfoto: Montage: Screenshot/instagram.com/melanie.mueller_offiziell/ + TAG24

Mehr zum Thema Melanie Müller: