HadeB-Philipp mit kryptischem Post: "Fühlte sich an, als würde ich an eigenem Blut ertrinken"

Hamburg - Nach seinem wenig erfolgreichen Auftritt in der Kuppelshow "First Dates" hat sich Philipp (36) von "Hochzeit auf den ersten Blick" am gestrigen Dienstagabend mal wieder mit kryptischen Worten gemeldet.

Philipp (36) von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat sich mal wieder mit kryptischen Worten bei seinen Instagram-Fans gemeldet.
Philipp (36) von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat sich mal wieder mit kryptischen Worten bei seinen Instagram-Fans gemeldet.  © Fotomontage: Instagram/philipp_hamburger_jung

Auf seinem Instagram-Profil postete der Hamburger gleich mehrere Selfies von sich, auf denen er unter anderem beim Sport zu sehen ist. Ins Auge stach aber vor allem, was der leidenschaftliche Boxer dazu schrieb.

"Vor ein paar Tagen wurde mir gesagt, ich bin viel ruhiger, gelassener geworden und habe mich in den letzten Monaten optisch sehr verändert. Da kam die Frage auf, wie ich es geschafft habe und dass es mir sehr gut steht", begann der 36-Jährige [Rechtschreibung und Grammatik aller Zitate angepasst, Anm. d. Red.].

Er habe daraufhin geantwortet: "Ich lag am Boden, alles schlug auf mich ein, es fühlte sich an, als würde ich ertrinken an meinem eigenen Blut. Ich habe mich über alles und jeden aufgeregt, weil ich selber nicht mit mir im Reinen war."

"HadeB"-Melissa wirft Ex Philipp Gewalt und Drogenkonsum vor!
Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp "HadeB"-Melissa wirft Ex Philipp Gewalt und Drogenkonsum vor!

Nun habe er jedoch gelernt, sich selbst zu lieben, nur noch Positives in sein Leben und die Vergangenheit hinter sich zu lassen. "Wenn man nur an die Vergangenheit denkt oder die Vergangenheit lebt, lebt man in Depressionen und die habe ich nicht", ergänzte er zudem.

Er habe "die Mitte seines Körpers gefunden" – durch seinen Job, seinen Sport sowie die neuen Leute, die in sein Leben getreten seien. "Ohne diese Hilfe würde ich mich über jede Kleinigkeit aufregen und nie das Leben genießen können", unterstrich Philipp.

Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick" meldet sich mit Instagram-Post

Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick" appelliert an seine Follower

Zum Abschluss seines kryptischen Posts wandte sich der ehemalige "HadeB"-Kandidat noch einmal direkt an seine rund 26.000 Follower.

Der Hamburger appellierte: "Kommt mit euch ins Reine und lebt nicht in der Vergangenheit. Löst euch von euren negativen Dingen, denkt positiv und lasst nur das Positive an euch ran. Dann widerfährt euch nur Positives und ihr werdet wieder glücklich."

Ob sich seine Community diese Worte zu Herzen nimmt?

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/philipp_hamburger_jung

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp: