HadeB-Philipp schießt erneut scharf gegen Noch-Ehefrau Melissa

Hamburg - Neues Kapitel im Rosenkrieg zwischen Philipp (34) und Melissa (29) von "Hochzeit auf den ersten Blick": In seiner Instagram-Story hat der 34-Jährige erneut scharf gegen seine Noch-Ehefrau geschossen.

Die öffentliche Schlammschlacht zwischen Philipp (34) und Melissa (29) von "Hochzeit auf den ersten Blick" geht in die nächste Runde.
Die öffentliche Schlammschlacht zwischen Philipp (34) und Melissa (29) von "Hochzeit auf den ersten Blick" geht in die nächste Runde.  © Fotomontage: Instagram/philipp_aufdenerstenblick

Im Mittelpunkt stand dabei allerdings in erster Linie der gemeinsame Sohn "Mucki" (1), um den die beiden Streithähne nach ihrer Trennung offenbar kämpfen.

Vor einigen Tagen trafen sich Philipp und Melissa, um über das zukünftige Sorgerecht zu sprechen. Aktuell kümmert sich die 29-Jährige allein um den Einjährigen.

Der Termin verlief aus Philipps Sicht jedoch alles andere als zufriedenstellend: "Man will ihn mir nur acht Stunden am Samstag geben", offenbarte der HadeB-Kandidat im Anschluss auf Instagram.

Trauer um Reiseinfluencer (†29)! Auch sein Hund kam bei Unfall ums Leben
Promis & Stars Trauer um Reiseinfluencer (†29)! Auch sein Hund kam bei Unfall ums Leben

Das will der Hamburger aber nicht hinnehmen, wie er am Mittwoch in seiner Story erklärte: "Ich werde mich nicht unterkriegen lassen, ich werde jeden Tag um dich kämpfen, bis ich vor Erschöpfung sterben werde. Du bist mein Glück der Welt."

Obwohl er nicht aufgeben werde, zehre der Kampf um "Mucki" an dem Kuppelshow-Kandidaten: "Ich kann es von Tag zu Tag immer besser verstehen, dass manche Männer sich nicht mehr um ihr Kind kümmern wollen nach einer Trennung", gestand er.

Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick" auf Instagram

Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick" erhebt schwere Anschuldigungen

Die Erklärung für diese deutlichen Worte lieferte er gleich hinterher und warf Noch-Ehefrau Melissa gleichzeitig heftige Worte an den Kopf!

"Der ganze Psychoterror, einem nur das Leben schwer machen, ihm am liebsten den Tod wünschen und sich dann als Opfer darstellen", wetterte der 34-Jährige - schwere Vorwürfe, die Philipp der Mutter seines Sohnes macht.

Melissa selbst hat sich bisher noch nicht zu den Anschuldigungen geäußert. Es scheint aber nur eine Frage der Zeit, bis die öffentliche Schlammschlacht der beiden in die nächste Runde geht.

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/philipp_aufdenerstenblick

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp: