"HadeB"-Philipp zeigt erstmals neue Freundin und macht große Ankündigung

Hamburg - In dem Instagram-Live-Format "Ein Platz für 2" mit Aron Schweizer (30) hat der ehemalige "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidat Philipp (35) nicht nur seine neue Freundin vorgestellt, sondern auch eine große Ankündigung gemacht.

In einem Insta-Live mit Aron Schweizer (29), zeigte sich auch Philipps (35, l.u.) neue Freundin.
In einem Insta-Live mit Aron Schweizer (29), zeigte sich auch Philipps (35, l.u.) neue Freundin.  © Screenshot Instagram/aron.schweizer.kxd (Bildmontage)

Nach seiner Trennung von Melissa (29) vor einem Jahr hat der Hamburger sein Leben einmal komplett auf den Kopf gestellt. Er hat sich ein Haus gekauft, in das er bereits mit seiner neuen Freundin eingezogen ist. Und auch äußerlich hat sich Philipp deutlich verändert.

Auf einem gemeinsamen Foto, das er zu Weihnachten in seiner Story veröffentlichte, war das bereits deutlich zu sehen. Seine Freundin zeigte Philipp da aber noch nicht. Ihr Gesicht wurde von einem Emoji verdeckt.

In dem Live-Stream kam sie nun aber nicht nur hinter der Kamera zu Wort, sie zeigte sich auch erstmals der "Hochzeit auf den ersten Blick"-Community. Dabei hatte sie selbst kein gutes Wort über die Show zu verlieren: "Das ist der größte Schwachsinn, den ich je gehört habe", kommentierte sie das Konzept, in dem Singles ihrem "Perfect Match" zum ersten Mal auf dem Standesamt begegnen.

"HadeB"-Melissa nach Gewalt-Geständnis: "Habe ein Gefühlschaos in mir"
Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp "HadeB"-Melissa nach Gewalt-Geständnis: "Habe ein Gefühlschaos in mir"

Über diese Aussage musste auch der Ex-Kandidat Aron herzlich lachen. Denn auch er hatte große Hoffnungen in die Experten gesetzt, wurde nach der Show aber schnell wieder geschieden und ist aktuell Single.

Philipp und Aron ließen das vergangene Jahr Revue passieren

Philipp will sich aus der Social-Media-Welt zurückziehen

Philipps neue Freundin steht selbst nicht in der Öffentlichkeit. Namentlich möchte sie nicht genannt werden. "Nennen wir sie mal Petra", scherzte Philipp, in Anspielung auf den neuen Freund seiner Ex Melissa. Ihn stellte Melissa bislang nur unter dem Pseudonym "Peter" vor.

Zum Schluss erklärte Philipp, dass dies sein letzter Live-Stream sein werde. Denn auch seinen Instagram-Account wolle er in Zukunft nicht weiter bespielen. "Mir ist mein Reallife wichtiger", beteuerte er. Außerdem habe er einer Person das Versprechen gegeben, sich aus den sozialen Medien zurückzuziehen.

Und auch von seiner Freundin wird er bei der Entscheidung unterstützt: "Ich finde es gut, dass sich Philipp aus dieser Instagram-Welt zurückzieht", betonte sie.

Titelfoto: Screenshot Instagram/aron.schweizer.kxd, philipp_hamburger_jung (Bildmontage)

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp: