Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick" zeigt neue Freundin und ist selbst kaum wiederzuerkennen!

Hamburg - Ein Jahr nach der Trennung von Melissa (29) und Philipp (35) von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat sich im Leben der beiden viel getan: Vor allem Philipp ist kaum wiederzuerkennen.

An der Seite seiner neuen Freundin ist Philipp (35) von "Hochzeit auf den ersten Blick" kaum wiederzuerkennen.
An der Seite seiner neuen Freundin ist Philipp (35) von "Hochzeit auf den ersten Blick" kaum wiederzuerkennen.  © Screenshot Instagram/philipp_hamburger_jung (Bildmontage)

Die Feiertage verbrachte der Hamburger zudem an der Seite seiner neuen Freundin, von der er seiner Community bei Instagram bislang nur berichtet hatte.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde Philipp nun etwas konkreter und veröffentlichte ein Pärchenbild unterm Adventskranz mit seiner neuen Flamme - ihr Gesicht verdeckte er allerdings noch mit einem lachenden Emoji.

Philipp selbst strahlt auf dem Bild über beide Ohren und fühlt sich sichtlich wohl mit seiner Freundin im Arm. Dazu fällt auf: Der 35-Jährige hat sich optisch ganz schön verändert. Er trägt keinen Bart mehr, dafür kleine Koteletten und kann sich mittlerweile über dichtes Haupthaar freuen.

HadeB-Philipp mit kryptischem Post: "Fühlte sich an, als würde ich an eigenem Blut ertrinken"
Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp HadeB-Philipp mit kryptischem Post: "Fühlte sich an, als würde ich an eigenem Blut ertrinken"

Seinen Followern verriet er außerdem: "Ja, wir kennen uns schon seit 4 Jahren." Mit seiner neuen Partnerin gehe es ihm zudem richtig gut. "Sie ist nicht nur meine Partnerin, sondern auch meine beste Freundin, mit der man über alles reden, aber auch alles unternehmen kann". [Rechtschreibung angepasst, Anm. d. Red.]

Und wohl als kleinen Seitenhieb in Richtung seiner Ex Melissa stichelte er dazu noch: "Sowas habe ich noch nie erlebt."

Verabschiedet sich Philipp bald wieder von Instagram?

Philipp betonte in einer anschließenden Instagram-Fragerunde aber auch, dass er seine neue Freundin schon kannte, bevor er bei "Hochzeit auf den ersten Blick" mitgemacht habe.

Sie hätten sich dann aber aus den Augen verloren. Dann hätten sie sich zufällig bei einem Spaziergang in Hamburg wiedergesehen und seien ins Gespräch gekommen. Wann genau das war, verriet Philipp jedoch nicht.

Er deutete lediglich an, dass dies sein letztes Q&A gewesen sein könnte, da Instagram nun nicht mehr in sein Leben hineinpasse. Er lebe "lieber in der Realität, anstatt mich hinter dem Schein zu verstecken."

Titelfoto: Screenshot Instagram/philipp_hamburger_jung (Bildmontage)

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp: