Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" spricht über Sexleben: "Nicht immer einfach"

Niedersachsen - "Fragen, die man eher nicht stellt" - genau diese beantwortete Melissa (30) von "Hochzeit auf den ersten Blick" ihren Fans am gestrigen Montag via Instagram. Dabei kamen einige interessante Dinge ans Licht.

Melissa (30) von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat am gestrigen Montag auf Instagram die Fragen ihrer Fans beantwortet. Unter anderem ging es um ihr Sexleben.
Melissa (30) von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat am gestrigen Montag auf Instagram die Fragen ihrer Fans beantwortet. Unter anderem ging es um ihr Sexleben.  © Fotomontage: Instagram/melissa_aufdenerstenblick

So wurde die 30-Jährige unter anderem gefragt, was sie an ihrem Körper besonders möge und was nicht. Ihre Antwort: "Ich mag tatsächlich viel an meinem Körper. Meine Figur, meine Größe, mein Gesicht. Tatsächlich würde ich mir aber eine feinere Haut wünschen." (Rechtschreibung und Grammatik aller Zitate angepasst, Anm. d. Red.)

Zudem wollte eine Followerin wissen, wie es bei Melissa und ihrem neuen Partner mit der Verhütung aussehe. "Nach langem Überlegen habe ich mir tatsächlich letztes Jahr die Hormonspirale einsetzen lassen. Für mich die beste Alternative, um zu verhüten", entgegnete die Niedersächsin.

Doch wie oft haben die beiden denn so Sex? Auf die entsprechende Frage erklärte die Blondine: "Ein Sexleben mit zwei kleinen Kindern zu führen, ist tatsächlich nicht immer einfach. Ich glaube, da spreche ich jedem Elternpaar aus der Seele. Es gibt mal sehr aktive Phasen und dann auch mal eher ruhige Momente."

Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" spricht über häusliche Gewalt: "Sind wieder allein"
Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" spricht über häusliche Gewalt: "Sind wieder allein"

Seit knapp zwei Monaten lebt Melissa nun schon mit ihrem Sohn "Mucki" (2), ihrem neuen Freund und dessen Sohn (3) zusammen - eine echte Patchworkfamilie. "Ich liebe das, was ich jetzt habe", unterstrich die ehemalige Kuppelshow-Kandidatin.

Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" auf Instagram

Würde "HadeB"-Melissa noch einmal heiraten? "Sag niemals nie, aber ..."

Ob Melissa sogar noch einmal heiraten würde, wollte eine Followerin daraufhin wissen - immerhin endete ihre Ehe mit Ex-Mann Philipp (36) in einer schmutzigen Scheidung inklusive öffentlicher Schlammschlacht.

"Sag niemals nie, aber zurzeit haben wir andere Ziele und Pläne. Ihr dürft gespannt sein", ließ die Norddeutsche ihre Community wissen.

Abschließend wollte ein Fan noch wissen, ob Melissa schon mal die Hand ausgerutscht sei. "Nein! Finde das auch ganz furchtbar, dass es Eltern passiert! In meinen Augen ein No-Go! Diese Eltern sollten sich dringend Hilfe suchen", lautete ihre klare Antwort.

Titelfoto: Fotomontage: Instagram/melissa_aufdenerstenblick

Mehr zum Thema Hochzeit auf den ersten Blick Melissa und Philipp: