Model Bruna Rodrigues in Angst um ihr Kind: "Der Schock meines Lebens"

Frankfurt am Main - Wenn es um die eigenen Kinder geht, sind Promis und Sternchen genauso normale Menschen wie jeder andere auch - ein gutes Beispiel hierfür lieferte kürzlich das Model Bruna Rodrigues (29).

Bruna Rodrigues (29) wurde als Kandidatin der Castingshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2018) zu einer Person des öffentlichen Lebens.
Bruna Rodrigues (29) wurde als Kandidatin der Castingshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2018) zu einer Person des öffentlichen Lebens.  © Montage: Screenshot/Instagram/bruna.rodrigues

Die Frankfurterin mit brasilianischen Wurzeln ist Mutter einer kleinen Tochter, die Zweijährige wurde im März 2020 geboren.

Am gestrigen späten Dienstagnachmittag veröffentlichte die Ex-Kandidatin der Castingshow "Germany's Next Topmodel" (GNTM 2018) eine Instagram-Story, in der sie zunächst einen Feuerwehr-Zug mit eingeschaltetem Blaulicht zeigte.

"Der Schock meines Lebens", schrieb die 29-Jährige dazu. Demnach war in der Kita ihrer Tochter Feueralarm ausgelöst worden. Es ist nur zu verständlich und absolut menschlich, dass eine derartige Nachricht bei einer Mutter Angst auslöst.

Mola Adebisi und Adelina Zilai lassen Fans an besonderem Moment teilhaben
Promis & Stars Mola Adebisi und Adelina Zilai lassen Fans an besonderem Moment teilhaben

Doch die Geschichte nahm ein gutes Ende. Wie Bruna weiter berichtete, war es nur ein Fehlalarm, alle Kinder in der Kita sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren wohlauf.

Dennoch saß der Schock dem Model ohne Zweifel in den Knochen. Die Story zeigt in einer zweiten Einstellung die 29-Jährige, wie sie ihre kleine Tochter glücklich lächelnd im Arm hält.

Die Zweijährige ist dabei in eine goldfarbene Rettungsdecke eingewickelt - ein Ausnahmezustand war der Feueralarm in jedem Fall, auch wenn es zum Glück nur ein Fehlalarm war.

In einer Instagram-Story vom späten Dienstagnachmittag berichtete Bruna Rodrigues (29) von einem großen Schreck, den sie erleben musste: In der Kita ihrer Tochter war Feueralarm ausgelöst worden.
In einer Instagram-Story vom späten Dienstagnachmittag berichtete Bruna Rodrigues (29) von einem großen Schreck, den sie erleben musste: In der Kita ihrer Tochter war Feueralarm ausgelöst worden.  © Montage: Screenshot/Instagram/bruna.rodrigues

Ex-GNTM-Kandidatin Bruna Rodrigues und der Vater ihrer Tochter sind getrennt

In ihren Instagram-Storys zeigt Bruna Rodrigues immer wieder, wie innig das Verhältnis zwischen ihr und ihrer Tochter ist. Mit dem Vater des Mädchens ist die 29-Jährige allerdings nicht mehr zusammen.

Das Paar trennte sich im Sommer vergangenen Jahres. Damals hieß es, dass sich beide weiter gemeinsam um ihre Tochter kümmern wollten - die Trennung erfolgte allem Anschein nach einvernehmlich.

In welchem Umfang aber der Vater an dem Leben der Zweijährigen Anteil nimmt, ist nicht bekannt.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/bruna.rodrigues

Mehr zum Thema Promis & Stars: