Nach Fehlgeburt-Tragödie: Das Baby von "Let's-Dance"-Star Renata Lusin wird ein ...

Düsseldorf - Endlich Gewissheit: Im Rahmen einer pompösen Gender-Reveal-Party hat das "Let's Dance"-Traumpaar Renata und Valentin Lusin (beide 36) das Geschlecht seines ersten Babys erfahren!

Renata Lusin (36) freut sich nach drei erlittenen Fehlgeburten auf ihr erstes Kind.
Renata Lusin (36) freut sich nach drei erlittenen Fehlgeburten auf ihr erstes Kind.  © Bildmontage: Instagram/renata_lusin (Screenshots)

Als die attraktive Russin zu Beginn des Jahres ihre dritte Fehlgeburt innerhalb von nur 365 Tagen erleben musste, brach für sie und ihren Mann eine Welt zusammen. Den Glauben an eine eigene Familie haben die Tanzprofis aber nie verloren.

Jetzt ist das Glück zum Greifen nah. Renata befindet sich im siebenten Monat ihrer Schwangerschaft und bis jetzt scheint alles glatt zu laufen. Voller Vorfreude teilt sie auf Instagram immer wieder Schnappschüsse ihrer wachsenden Körpermitte.

Am Sonntag stand für die beiden TV-Bekanntheiten ein ganz besonderer Termin auf dem Programm: die Gender-Reveal-Party. Bislang wusste tatsächlich nur eine gute Freundin des Paares über das Geschlecht des Fötus Bescheid.

Heiße Küsse im TV! Was läuft da zwischen Jenny Elvers und Yasin Mohamed?
Promis & Stars Heiße Küsse im TV! Was läuft da zwischen Jenny Elvers und Yasin Mohamed?

"Wir haben meiner besten Freundin schon vor einigen Wochen den Umschlag mit dem Testergebnis gegeben und sie hat diese Feier heute mit einer Eventplanerin vorbereitet", schwärmte die 36-Jährige gegenüber "Bild" von der Baby-Sause.

"Let's Dance"-Star Renata Lusin fiebert der Geburt ihres Kindes entgegen

Geschlecht fix: Aus dem "Gummibärchen" wird eine kleine Prinzessin!

Die 36-Jährige und ihr Ehemann Valentin Lusin (36) zählen seit vielen Jahren zum festen Kern der "Let's Dance"-Profiteilnehmer.
Die 36-Jährige und ihr Ehemann Valentin Lusin (36) zählen seit vielen Jahren zum festen Kern der "Let's Dance"-Profiteilnehmer.  © Instagram/renata_lusin (Screenshot)

Bislang hatten Renata und Valentin ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs immer wieder liebevoll als "Gummibärchen" bezeichnet. Doch damit ist jetzt Schluss. Die werdenden Eltern dürfen sich auf ein Mädchen freuen.

Wie Bald-Mama Renata weiter betonte, sei ihr und ihrem Mann das Geschlecht letztlich völlig egal gewesen. "Aber es ist natürlich so schön, wenn wir den kleinen Menschen in meinem im Bauch jetzt richtig ansprechen können."

Haben die Profitänzer eventuell auch schon einen Namen für ihre Prinzessin? Gänzlich unvorbereitet sind sie nicht. "Ich habe schon eine Liste mit acht Mädchennamen, die mir gefallen und nur zwei Jungennamen", verriet die werdende Mama erst kürzlich in ihrer Instagram-Story.

Dschungelcamp-Pärchen turtelt öffentlich: Neues Liebes-Update von Leyla und Mike
Promis & Stars Dschungelcamp-Pärchen turtelt öffentlich: Neues Liebes-Update von Leyla und Mike

Nachdem sie nun wissen, welches Geschlecht ihr Baby hat, können Renata und Valentin ihre Gedanken zur Namensgebung ab sofort intensivieren.

In rund zwei Monaten sollten sie dann spätestens eine Entscheidung gefällt haben, wenn sie nach etlichen Schicksalsschlägen ihr hoffentlich gesundes, kleines Wunder endlich in den Armen halten dürfen.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/renata_lusin (Screenshots)

Mehr zum Thema Promis & Stars: