Nathalie Volk erhält für sämtliche TV-Formate Anfragen: "Lehne sie alle ab!"

Hamburg/New York - Sie hat große Ziele! Nach dem Liebes-Aus mit "Hells Angels"-Rocker Timur Akbulut (43) und der Rückkehr zu Multi-Millionär Frank Otto (64) hatte Nathalie Volk (25) die Weichen in Sachen Liebe bereits wieder in Richtung Zukunft gestellt.

Nathalie Volk (25) hat als Schauspielerin in den USA große Pläne.
Nathalie Volk (25) hat als Schauspielerin in den USA große Pläne.  © Fotomontage: Screenshots/Instagram/mirandadigrande

Gleiches tat sie jetzt auch beruflich. Weil sie laut eigenen Aussagen auf ihrem Instagram-Profil so viele Nachfragen erhalte, was sie denn so den ganzen Tag über mache, bezog sie in zahlreichen Storys Stellung zu ihrem Alltag.

Während die 25-Jährige durch New York schlendert, wo sie seit der Trennung von Timur wieder in einer Wohnung von Frank lebt, erklärte sie: "Ich habe mich hier an einer neuen Schule beworben für ein Projekt, das nächstes Jahr stattfinden wird." Darauf sei sie bereits sehr gespannt.

Aber Nathalie gab noch viel mehr preis. "Ich [will] natürlich auch sehr viele schöne Projekte in Deutschland starten", sagte die Schauspielerin, aber: "Die meisten sind extrem unseriös."

Dieter Bohlen: Dieter Bohlen gibt Statement zum ESC: Das hält der Pop-Titan von den Platzierungen
Dieter Bohlen Dieter Bohlen gibt Statement zum ESC: Das hält der Pop-Titan von den Platzierungen

So würde sie von gefühlt jeder deutschen TV-Produktion eine Anfrage erhalten. "Die lehne ich aber alle ab", stellte sie klar.

Kürzlich flatterte auch eine für das "Turmspringen" ein. "Finde ich nicht schlecht", gab die gebürtige Niedersächsin zu. Dennoch sagte sie ab, aus einem guten Grund: "Da hätte ich zum Beispiel Angst, mich zu verletzen."

Nathalie Volk präsentiert sich auf Instagram als Miranda DiGrande

Nathalie Volk will als Schauspielerin lieber auf das richtige Angebot warten

Die 25-Jährige wartet lieber auf das passende Angebot, als wieder an einem Trash-Format teilzunehmen.
Die 25-Jährige wartet lieber auf das passende Angebot, als wieder an einem Trash-Format teilzunehmen.  © Screenshot/Instagram/mirandadigrande

Daher bleibe sie lieber in den USA und nutze dort ihre Kontakte. "Ich drehe dieses Jahr zwei sehr große Filme in Amerika mit tollen Schauspielern, auf die ich mich sehr freue", warf Nathalie einen Blick voraus und verriet: "Ich liebe es, schöne Kunst zu machen, nichts Trashiges."

Dabei hatte sie bereits neben "Germany's Next Topmodel" (2014) auch an den Formaten "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" (2016) oder "Goodbye Deutschland" (2017) teilgenommen.

Schließlich habe die 25-Jährige an einer sehr bekannten Schule in New York studiert. Daher würde sie es "sehr schade finden, sollte ich etwas Unseriöses moderieren oder machen", ergänzte sie. Denn mit ihrem besagten Schauspiel-Studium und ihrem Wissen wäre das aus ihrer Sicht "sehr, sehr schade".

Barbara Schöneberger: ESC 2022: Barbara Schöneberger wird zum Gespött im Netz! Das ist der Grund
Barbara Schöneberger ESC 2022: Barbara Schöneberger wird zum Gespött im Netz! Das ist der Grund

Und so wartet sie lieber auf das passende Angebot. "Ich weiß, viele wollen mich sehen, aber das braucht auch viel Geduld und Disziplin und Durchhaltevermögen."

Mit einem Partner, der über ein geschätztes Einkommen von rund 861 Millionen Euro verfügt, lässt es sich eben auch leichter warten.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshots/Instagram/mirandadigrande

Mehr zum Thema Nathalie Volk: