GNTM-Neele nach zweiter Brust-OP wieder beim Beauty-Doc

Hamburg - Mehrmals besuchte die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin Neele Bronst (26) nun schon einen Schönheitsdoc. Optimierungsbedarf sieht die 26-Jährige offenbar trotzdem noch immer.

Neele Bronst (26) sitzt erneut beim Beauty-Doc.
Neele Bronst (26) sitzt erneut beim Beauty-Doc.  © Screenshot/instagram/neelejay

Zweimal ließ sich Neele in der Vergangenheit schon die Brüste operieren. Zuletzt im Oktober 2022. Sie bekam eine Straffung, ihr wurden neue Implantate eingesetzt.

Ihre Lippen sehen ebenfalls nicht genetisch bedingt so aus, wie sie aussehen. Auch da wurde nachgeholfen. Offenbar leider mit keinem optimalen Ergebnis.

Deshalb ging es dem gespritzten Hyaluron in ihren Lippen am Montag an den Kragen. Mittels Hylase werde es wieder entfernt, erklärte die Influencerin. Nach zwei Wochen sehe man das endgültige Ergebnis.

Loch im Herz? Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi bangen um zweites Baby!
Laura Maria Rypa Loch im Herz? Laura Maria Rypa und Pietro Lombardi bangen um zweites Baby!

Aber warum?

"Der (Filler) ist zu tief gespritzt und dann setzt der sich da ab", erklärte Neeles Ärztin. "Im schlimmsten Fall verkapselt sich das da und löst sich dann gar nicht mehr auf. Und dadurch kommt dann diese bisschen vorstehende Form. Der gehört da nicht hin."

Normalerweise wird gespritztes Hyaluron innerhalb von etwa sechs bis acht Monaten vom Körper wieder abgebaut. In Neeles Fall offensichtlich nicht.

Laut der Influencerin habe sie sich die Lippen das letzte Mal im Mai 2019 machen lassen.

Neele Bronst auf Instagram

Nach wenigen Wochen können Lippen wieder aufgebaut werden

Neele: "Die Streifen sind immer noch da und ich mag sie nicht, aber ich bin dankbar für das, was ich für sie bekommen habe."
Neele: "Die Streifen sind immer noch da und ich mag sie nicht, aber ich bin dankbar für das, was ich für sie bekommen habe."  © Screenshot/instagram/neelejay

Nach der Hylase-Behandlung sei Neeles Lippe wieder schön flach, versicherte die Ärztin.

Mit einer natürlichen Lippe muss die 26-Jährige jedoch künftig nicht durchs Leben spazieren. Nach vier bis sechs Wochen könnten diese wieder neu aufgebaut werden, so die Influencerin.

Auch wenn Neele stets auf dem Optimierungskurs zu segeln scheint, sieht sie bei einem recht markanten "Makel" offenbar keinen Renovierungsbedarf - Ihre Schwangerschaftsnarben am Unterbauch.

Kerstin Ott kommt für großes Open-Air-Konzert nach Dresden
Kerstin Ott Kerstin Ott kommt für großes Open-Air-Konzert nach Dresden

"Die Streifen sind immer noch da und ich mag sie nicht, aber ich bin dankbar für das, was ich für sie bekommen habe", erklärte sie kurz nach der Geburt ihres zweijährigen "Löwen" auf Instagram.

Titelfoto: Screenshot/instagram/neelejay

Mehr zum Thema Neele Bronst: