Ramon Roselly verrät: Würde er Dieter Bohlen in der DSDS-Jury ersetzen?

Leipzig/Köln - DSDS-Sieger und Schlagerstar Ramon Roselly (27) war im Podcast "Aber bitte mit Schlager" zu Gast und beantwortete dort eine Frage, die vermutlich vielen Menschen unter den Nägeln brennt: Wäre er selbst gerne Mitglied der DSDS-Jury?

2020 gewann Ramon Roselly (27) aus der Nähe von Leipzig "Deutschland sucht den Superstar".
2020 gewann Ramon Roselly (27) aus der Nähe von Leipzig "Deutschland sucht den Superstar".  © Stefan Gregorowius/dpa

Sein haushoher Sieg ging in die Geschichte von "Deutschland sucht den Superstar" ein, auf die Zeit bei der Castingshow und das Coaching von Dieter Bohlen (67) blickt er noch immer mit viel Dankbarkeit und Wertschätzung zurück.

Dementsprechend überrascht war Ramon Roselly auch, als er vom DSDS-Ausstieg des Pop-Titans hörte. "Für mich persönlich ist DSDS 'Dieter Bohlen'", verriet er im Gespräch mit den Moderatoren Anika Reichel und Julian David.

Den Gedanken an eine neue Jury-Konstellation ohne Bohlen fände er ziemlich gewöhnungsbedürftig. "Das kennt man doch nur mit ihm!"

Filmstar David Hasselhoff dreht neue Serie in Sachsen
Promis & Stars Filmstar David Hasselhoff dreht neue Serie in Sachsen

Dennoch wünschte er allen an der Show Beteiligten nur das Beste und respektierte natürlich auch den Ausstieg des Pop-Titans: "Das ist halt 'ne Entscheidung, die ist getroffen worden von vielen Leuten."

Ramon Roselly als DSDS-Juror?

Würde Ramon denn einen Job als Jury-Mitglied annehmen, wollte Anika Reichel daraufhin von dem Schlagerstar wissen: "Wäre das für dich mal was? Hättest du Bock?"

Hier zeigte sich der 27-Jährige gewohnt bescheiden und winkte ab: "Das einzige, das ich glaub ich dazu sagen kann, ist dass ich gar nicht in der Position dafür wäre." Sein DSDS-Sieg sei gerade mal ein Jahr her, an eine Tätigkeit als Juror habe er "noch keinen Gedanken verschwendet". Schade, seine Fans hätte es sicherlich sehr gefreut.

Im März verkündete Pop-Titan und Chef-Juror Dieter Bohlen (67) seinen DSDS- und Supertalent-Ausstieg.
Im März verkündete Pop-Titan und Chef-Juror Dieter Bohlen (67) seinen DSDS- und Supertalent-Ausstieg.  © Daniel Bockwoldt/dpa

Außerdem betonte Ramon, dass Dieter ohnehin von niemanden ersetzt werden könne. Er wolle nicht die Person sein, die dessen Jury-Sitz füllen muss. Dennoch freue er sich auf die kommenden Staffeln mit neuen Juroren und Florian Silbereisen (39) auf dem Chef-Sessel: "Ich bin sehr gespannt!".

Titelfoto: Montage Stefan Gregorowius/dpa; Daniel Bockwoldt/dpa

Mehr zum Thema Ramon Roselly: