Robert Geiss präsentiert neuestes Luxus-Gefährt, doch Tochter Shania reagiert gereizt

Valencia (Spanien)/Köln - Die Geissens frönen mal wieder dem Jetset-Lifestyle! Anstelle von Sportautos, Yachten und Privatjets war die Millionärsfamilie nun jedoch mit einem recht ungewöhnlichen Luxus-Gefährt unterwegs. Robert (59) und Carmen (58) zeigten sich begeistert, bei Tochter Shania (18) hielt sich die Euphorie hingegen in Grenzen.

Robert (59) und Carmen Geiss (58) genießen die Fahrt mit dem Luxusbus nach Valencia.
Robert (59) und Carmen Geiss (58) genießen die Fahrt mit dem Luxusbus nach Valencia.  © Montage: Instagram/Screenshot/Carmen Geiss

In einer Instagram-Story präsentierte Familienoberhaupt "Rooobääärt" sein neuestes Fortbewegungsmittel. Es handelte sich um einen Bus.

Wer nun jedoch an einen unglamourösen Linienbus, wie sie in Deutschland zuhauf fahren, denkt, befindet sich auf dem Holzweg. Die Geiss'sche Version war nämlich im Inneren völlig umgebaut und glich eher einer Partylocation als einem zweckmäßigen ÖPNV-Gefährt.

Von der Decke leuchteten blaue LED-Lichter und sorgten für ein stimmungsvolles Flair. Am auffälligsten war jedoch, dass beinahe sämtliche Passagier-Sitze - bis auf die allerletzte Reihe - fehlten, um Platz für einen eigenen "Catwalk" zu machen, wie Robert berichtete.

Ferrari von Robert Geiss muss zum TÜV: Mängelliste sorgt für Lacher!
Robert Geiss Ferrari von Robert Geiss muss zum TÜV: Mängelliste sorgt für Lacher!

"Oder die Kinder wollten ja schon immer mal 'ne Bowlingbahn haben", fielen dem Unternehmer noch andere Möglichkeiten ein, wie sich der freie Raum mit fahrbarem Untersatz nutzen lassen könnte. "Beinfreiheit haben wir auf jeden Fall ohne Ende."

Zum Beweis filmte Robert seine nach vorne gestreckten Füße und suchte Bestätigung bei seiner Tochter Shania. Die war jedoch nicht gerade begeistert, dass ihr Vater sie offenbar ohne Vorwarnung in seiner Story zeigen wollte.

Die Geissens reisen mit dem Luxusbus nach Valencia

Shania (18) ist nicht begeistert, als ihr Vater unerwartet ihr Gesicht filmt und blockt die Kamera-Offensive ab.
Shania (18) ist nicht begeistert, als ihr Vater unerwartet ihr Gesicht filmt und blockt die Kamera-Offensive ab.  © Montage: Instagram/Screenshot/Robert Geiss

"Oder, Shania, was sagst du dazu?", hakte Robert nach. Eine Antwort der 18-Jährigen blieb jedoch aus. Stattdessen schirmte Shania ihr Gesicht mit einer manikürten Hand ab und versteckte sich so vor der Kamera ihres Vaters.

Dieser bemerkte offenbar schnell, dass seine TV-erfahrene Tochter zur Abwechslung keine Lust aufs Rampenlicht hatte und überspielte die Abfuhr mit einem Gruß an seine rund 585.000 Follower: "Ich wünsche euch was, gute Nacht."

Glücklicherweise war seine Göttergattin Carmen ein wenig mehr in Plauderstimmung. So meldete sich die Kult-Blondine ebenfalls aus dem Luxus-Bus in einer Instagram-Story und ließ sich von ihrem Mann erklären, dass der rund neun Fahrstunden lange Weg von Saint-Tropez nach Valencia "blitzschnell" gegangen sei.

Tochter Davina saß bei Explosion am Steuer: Robert Geiss hat Update im Porsche-Drama!
Robert Geiss Tochter Davina saß bei Explosion am Steuer: Robert Geiss hat Update im Porsche-Drama!

"Jetzt geht's ab aufs Boot", verkündete der 59-Jährige vorfreudig. Die Nutzung von "normalen" Verkehrsmitteln wie der New Yorker Subway dürfte im Leben der Millionärsfamilie also weiterhin die absolute Ausnahme bleiben.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Robert Geiss, Instagram/Screenshot/Carmen Geiss

Mehr zum Thema Robert Geiss: