Sängerin Jessie J mit emotionaler Beichte: Sie kämpft um ihre Stimmbänder!

London - Durch Songs wie "Price Tag" und "Domino" wurde sie berühmt. Nun wendet sich die britische Sängerin Jessie J (33) auf Instagram mit einer emotionalen Nachricht an ihre Fans.

Auf Instagram zeigt sich Jessie J (33) von einer ungewohnt verletzlichen und offenen Seite.
Auf Instagram zeigt sich Jessie J (33) von einer ungewohnt verletzlichen und offenen Seite.  © Bildmontage: Instagram/jessiej

Erst kürzlich veröffentlichte die 33-Jährige ihren neuen Song "I Want Love". Darin ist Jessie J so kraftvoll wie eh und je zu hören.

Doch zeitgleich präsentiert sie auf ihrem Social-Media-Account auf Instagram ein völlig anders Bild von sich. In einem Video krächzt sie mit leiser Stimme die ersten Zeilen von "I Want Love".

Mit dem erst kürzlich veröffentlichten Pop-Hit haben diese Aufnahmen nichts gemeinsam!

Dosen-Essen, blutiges Hähnchen, null Punkte: Manuela gewinnt "Das perfekte Dinner" in Leipzig
TV & Shows Dosen-Essen, blutiges Hähnchen, null Punkte: Manuela gewinnt "Das perfekte Dinner" in Leipzig

"Ich möchte das Video erklären", schreibt die Sängerin zu dem Clip. Sie hatte die Aufnahmen gemacht, um einer Sprachtherapeutin einen aktuellen Einblick ihrer Situation zu geben. Denn sie befindet sich bereits seit Februar aufgrund ihrer Stimmbänder in intensiver medizinischer Behandlung.

Obwohl Jessie J durchaus in der Lage ist, lautstark zu singen, hat sie dabei extreme Schmerzen. Generell bereitet ihr das Sprechen und Singen Probleme.

Grund dafür ist die Bildung von Stimmbandknötchen, welche sie so stark beeinträchtigen. Im Dezember 2020 wurde bei der 33 Jahre jungen Frau das Morbus-Menière-Syndrom diagnostiziert, eine Erkrankung des Innenohrs, welche zu Schwindel, Hörverlust und Tinnitus führen kann.

Daher musste sie Medikamente nehmen. Doch diese führten bei ihr zu extremen Sodbrennen und verursachten ebenfalls besagte Stimmbandknötchen.

Sängerin Jessie J spricht auf Instagram offen über ihre Situation

Die Musik ist ihr Leben: Sängerin Jessie J bei einem Konzert in Rumänien. (Archivbild)
Die Musik ist ihr Leben: Sängerin Jessie J bei einem Konzert in Rumänien. (Archivbild)  © 123RF/salajean

Stimmbänder in Gefahr: Jessie J zeigt sich kämpferisch

Sängerin Jessie J durchlebt seit Monaten eine schwere Zeit. Erst Ende 2020 gab es das endgültige Aus von ihrer On-off-Beziehung mit Channing Tatum (40). Mittlerweile soll sie aber wieder einen Neuen haben.
Sängerin Jessie J durchlebt seit Monaten eine schwere Zeit. Erst Ende 2020 gab es das endgültige Aus von ihrer On-off-Beziehung mit Channing Tatum (40). Mittlerweile soll sie aber wieder einen Neuen haben.  © Imagespace/ZUMA Wire/dpa

Für den Star eine absolute Katastrophe. Denn neben den Schmerzen können die Stimmbandknötchen auch die Stimmfarbe verändern.

Um das zu verhindern, hatte sie monatelang eine strenges Sprech- und Singverbot. Doch an ihrer aktuellen Situation habe sich nach wie vor nichts geändert, berichtet die Britin. Dennoch hatte sie beschlossen, "I Want Love" aufzunehmen. Die komplette Produktion war innerhalb von zwei Tagen abgeschlossen.

Für Jessie J ist die Musik alles. Doch aufgrund ihrer Situation konnte sie keine Promo für ihren neuen Song betreiben, die Schmerzen waren schlichtweg zu heftig.

Ennesto Monté kurz nach Danni-Büchner-Trennung: Datet der Sänger diese bekannte Blondine?
Promis & Stars Ennesto Monté kurz nach Danni-Büchner-Trennung: Datet der Sänger diese bekannte Blondine?

Die Britin tut alles, um wieder fit zu werden und besucht aktuell verschiedene Ärzte. "Ich wollte ehrlich mit euch sein", sagt sie auf Instagram.

Die offenen Worte kommen bei den Fans gut an. Zahlreiche Kommentatoren wünschen ihr gute Besserung, darunter auch Sängerin Leona Lewis (36, "Bleeding Love") und Tori Kelly (28, "Never Alone").

Titelfoto: 123RF/salajean

Mehr zum Thema Promis & Stars: