Samantha Weinstein († 28): "Carrie"-Darstellerin nach langem Kampf an Krebs gestorben

Toronto - Mit nur 28 Jahren ist Schauspielerin und Synchronsprecherin Samantha Weinstein Mitte des Monats an Eierstockkrebs gestorben. Das bestätigte nun ihr Vater, David Weinstein. Die Kanadierin hatte sich bereits seit mehreren Jahren in Behandlung befunden.

Samantha Weinstein wurde nur 28 Jahre alt.
Samantha Weinstein wurde nur 28 Jahre alt.  © Fotomontage: Screenshots/Instagram/samsationalw

Die "Carrie"-Darstellerin starb am 14. Mai im Margaret Hospital in Toronto, wie ihr Vater gegenüber USA Today bestätigte.

"Wir sind überwältigt von der Flut an Ehrungen für Samantha", teilte er mit. "Sie führte ein sehr erfülltes, bezauberndes und authentisches Leben. Sie war sehr leidenschaftlich für ihre Kunst und arbeitete bis zu ihren letzten Tagen daran, animierten Charakteren eine Stimme zu geben und ein so erfülltes Leben zu führen, wie sie nur konnte."

Auf ihrem Instagram-Account wurde ein Bild gepostet, dass die Schauspielerin im Kosmos schwebend zeigt. David Weinstein bestätigte, dass seine Tochter das Bild selbst kreiert hatte, damit es in ihrem Abschiedsposting verwendet werden könne.

"Tatsächlich... Liebe"-Star heiratet Ex von Elon Musk!
Promis & Stars "Tatsächlich... Liebe"-Star heiratet Ex von Elon Musk!

In dem dazugehörigen Post hieß es: "Nach zweieinhalb Jahren Krebsbehandlung und einem Leben voller Jetset-Touren rund um die Welt, dem Sprechen einer Fülle von Cartoon-Tieren, dem Musizieren und mehr Wissen über das Leben, als die meisten Menschen jemals wissen würden, macht sie sich auf den Weg zu ihrem nächsten Abenteuer."

Samantha Weinstein wollte, dass dieses Foto nach ihrem Tod veröffentlicht wird

Weinstein liebte das Synchronsprechen

Samantha Weinstein war vor allem durch ihren Auftritt im "Carrie"-Remake von 2013 bekannt, in dem sie an der Seite von Hollywood-Star Chloë Grace Moretz (26) spielte.

Sie war auch in Filmen wie "The Stone Angel" (2007), "The Rocker – Voll der (S)Hit" (2008) und "Jesus Henry Christ" (2012) zu sehen.

Noch öfter war sie jedoch als Synchronsprecherin im Einsatz - Weinstein verlieh zahlreichen Zeichentrickfiguren ihre Stimme, zuletzt in der Kinderserie "Dino Ranch".

Titelfoto: Fotomontage: Screenshots/Instagram/samsationalw

Mehr zum Thema Promis & Stars: