Sarah Engels: Darum fährt ihr Sohn Alessio nicht mit Papa Pietro in den Sommerurlaub

Köln – Gerade erst ist Sarah Engels (29) mit ihrer Familie von ihrer zweiten langen Reise in diesem Sommer zurückgekehrt, da kommt bei Fans eine Frage auf: Warum fährt Alessio (7) gefühlt immer nur mit seiner Mutter, aber nie mit Papa Pietro Lombardi (30) in den Urlaub?

Sarah Engels (29) ist mit ihren Kindern Alessio und Solea aus dem Hawaii-Urlaub zurückgekehrt.
Sarah Engels (29) ist mit ihren Kindern Alessio und Solea aus dem Hawaii-Urlaub zurückgekehrt.  © Montage: Instagram/Sarah Engels, Instagram/Screenshot/Sarah Engels

Nachdem Sarah mit ihrem Ehemann Julian (29), Alessio und der kleinen Solea erst einen Road-Trip durch Europa gemacht und kurz danach zwei traumhafte Wochen auf Hawaii verbracht hat, kommt das Engels-Quartett langsam wieder im deutschen Alltag an.

Nicht nur der nervenaufreibende Rückflug, sondern auch der Jetlag hatten der Sängerin zuletzt zu schaffen gemacht.

Trotzdem verriet sie ihren rund 1,8 Millionen Followern in einer Instagram-Story, dass sie sich freut, wieder zurück in ihrer Wahlheimat Köln zu sein.

Gina-Lisa Lohfink: Dinner mit Gina-Lisa: Ans Essen denkt bei diesem Ausblick niemand
Gina-Lisa Lohfink Dinner mit Gina-Lisa: Ans Essen denkt bei diesem Ausblick niemand

In einer Fragerunde gab sie Fans danach die Gelegenheit, genauer nachzuhorchen. Tatsächlich drehten sich die meisten User-Fragen jedoch nicht um Sarah selbst, sondern ihren sieben Jahre alten Sohn Alessio, der bekanntlich aus früherer Ehe mit Pietro stammt.

So war einem Fan aufgefallen, dass der Grundschüler in seinen ersten richtigen Sommerferien vor dem Start in die zweite Klasse ausschließlich mit seiner Mutter und Stiefvater Julian auf Reisen gegangen war. Er wollte daher wissen: "Wann darf Alessio mit Pietro in den Urlaub?"

Sarah Engels zeigt ihre Kinder offen bei Instagram

Sarah Engels' Sohn Alessio trägt einen Doppel-Nachnamen

Sarah Engels beantwortet Fan-Fragen zu Alessio.
Sarah Engels beantwortet Fan-Fragen zu Alessio.  © Montage: Instagram/Screenshot/Sarah Engels

Sarah schien diese Frage zu amüsieren, so antwortete sie inklusive Tränen lachendem Emoji: "Warum sollte er denn nicht dürfen? Vielleicht jetzt nicht in der nächsten halben Stunde, aber mit ein paar Tagen Vorlauf kann er das ohne Probleme."

So gibt es laut der Sängerin einen ganz einfachen Grund dafür, dass Pietro in diesem Sommer nicht mit seinem Sohn verreist ist: "Zur Ferienzeit ist's bei ihm immer recht voll mit Sommershows."

Pietros Auftritte würden "richtig gut laufen", lobte die 29-Jährige. "Er füllt mittlerweile richtig große Hallen." Erst im März hatte der DSDS-Gewinner von 2011 die Kölner LanxessArena ausverkauft und sich damit selbst einen riesigen Traum erfüllt.

Unheilbar krank: Sophia Thomalla macht auf seltenen Gendefekt aufmerksam
Sophia Thomalla Unheilbar krank: Sophia Thomalla macht auf seltenen Gendefekt aufmerksam

Gleichzeitig war er viel mit den Dreharbeiten für seine neue RTL-Castingshow beschäftigt. Da blieb für eine größere Reise mit Kind offenbar keine Zeit. Trotzdem liebt Pietro seinen Großen über alles und hält, wie er zuletzt verriet, fast täglich per Videoanruf Kontakt, wenn Alessio nicht in Köln ist.

Übrigens trägt Alessio seit Sarahs Hochzeit mit Julian einen Doppel-Nachnamen: Lombari-Engels. "Gerade für solche Reisen wie die nach Amerika empfand ich das als sehr wichtig, dass wir alle den gleich Nachnamen tragen und ich bei der Kontrolle nicht gefragt werde, ob es mein Kind sei", erklärte Sarah, die im vergangenen Jahr wieder ihren Geburtsnamen angenommen hatte.

Titelfoto: Montage: Instagram/Sarah Engels, Instagram/Screenshot/Sarah Engels

Mehr zum Thema Sarah Engels: