Valentinstag: Schwesta Ewa sucht Date, doch diese Ansage wird viele überraschen

Düsseldorf/Frankfurt am Main - Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa (39) nimmt den heutigen Valentinstag zum Anlass, um öffentlich nach einem Date zu suchen.

Rapperin Schwesta Ewa (39) singt in ihren Liedern über ihre Erfahrungen als Prostituierte und Gefängnis-Insassin.
Rapperin Schwesta Ewa (39) singt in ihren Liedern über ihre Erfahrungen als Prostituierte und Gefängnis-Insassin.  © Screenshot/Instagram/schwestaewa

Die Musikerin und ehemalige Prostituierte aus Düsseldorf, die auch lange in Frankfurt am Main lebte, veröffentlichte hierzu am Mittwochvormittag einen Instagram-Eintrag.

Das Foto zeigt eine Buntstift-Zeichnung: "Will you be my valentine?" ist umgeben von gezeichneten Herzen, einer Sonne und einer Blume zu lesen. Darunter sind zwei Kästchen zum Ankreuzen, versehen mit den Angaben "yes" und "no".

Dies alleine wäre nicht weiter verwunderlich am Valentinstag. Überraschend ist jedoch, was die 39-jährige Mutter einer fünfjährigen Tochter als erklärenden Text dazustellte.

"Als Sechsjährige wurde ich vergewaltigt": Schwesta Ewa rührt mit persönlichem Post zu Tränen
Schwesta Ewa "Als Sechsjährige wurde ich vergewaltigt": Schwesta Ewa rührt mit persönlichem Post zu Tränen

"Frauen BEVORZUGT🤪. Kreuz an: ❌JA oder NEIN? Willst du mein Valentin sein, Schwesta😅???"

Offensichtlich hat Schwesta Ewa aktuell die Schnauze voll von der Männerwelt und zeigt nun eine bisexuelle Veranlagung.

Schwesta Ewa: "Ich würde mal gerne mit einer Frau auf ein Date gehen"

In einer Instagram-Story vom Mittwochvormittag bekennt Schwesta Ewa (39) offen, dass sie gerne einmal ein Date mit einer Frau erleben möchte.
In einer Instagram-Story vom Mittwochvormittag bekennt Schwesta Ewa (39) offen, dass sie gerne einmal ein Date mit einer Frau erleben möchte.  © Screenshot/Instagram/schwestaewa

In ihren Instagram-Storys vom Mittwochvormittag kam die Musikerin ebenfalls darauf zu sprechen.

"Happy valentine, Schwesta", beginnt das Statement der Rapperin. Zunächst albert sie etwas über den Brauch der Valentins-Karten herum, doch dann werden ihr Gesichtsausdruck und ihr Tonfall ernst.

"Ich würde mal gerne mit einer Frau auf ein Date gehen", sagt die 39-Jährige und lächelt in die Kamera. Sie deutet einen Kuss an und stellt auch hier die Frage: "Will you be my valentine?"

Schwesta Ewa passiert Fehler im Umgang mit ihrer Tochter: "Ich bin so geschockt"
Schwesta Ewa Schwesta Ewa passiert Fehler im Umgang mit ihrer Tochter: "Ich bin so geschockt"

Die Suche nach einem lesbischen Date ist offenbar ernst gemeint: In der darauffolgenden Story fügt Schwesta Ewa an alle interessierten Frauen gewandt noch hinzu: "Kommentiere mal mein Reel, damit ich Dich finden kann."

Viele Instagram-Nutzerinnen folgten dieser Aufforderung bereits - Schwesta Ewa hat also tatsächlich die Wahl zwischen mehreren an einem Date mit ihr interessierten Frauen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/schwestaewa

Mehr zum Thema Schwesta Ewa: