Lukas Podolski leistet Sophia Thomalla "Erste Hilfe", doch etwas verwirrt die Fans

Berlin/Köln - Wenn der kleine Hunger kommt: Als waschechte Berlinerin ist für Sophia Thomalla (32) auch mal ein Döner drin – trotz aller Liebe zur sportlichen Figur. Die Lieferung der prall gefüllten Teigtasche erwischte sie nach einem Seitenhieb aber eiskalt.

Lukas Podolski (36, l.) ließ Sophia Thomalla (32) nach einem Seitenhieb einen Schönmach-Döner aus seiner Schnell-Restaurant-Kette zukommen.
Lukas Podolski (36, l.) ließ Sophia Thomalla (32) nach einem Seitenhieb einen Schönmach-Döner aus seiner Schnell-Restaurant-Kette zukommen.  © Screenshot/Instagram/sophiathomalla, Smg/SMG via ZUMA Press Wire/dpa (Bildmontage)

Das war passiert: Ex-Nationalspieler Lukas Podolski (36) hat sich mittlerweile ein zweites Standbein aufgebaut. Neben einer Eisdiele und einer Modemarke versorgt er mit sieben Döner-Imbissen seine Fans mit den wohlschmeckenden Dreiecken.

Derzeit steht der Angreifer zudem beim polnischen Erstligisten Górnik Zabrze unter Vertrag, verlängerte um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2023.

Prinz Poldi, der kürzlich zum Staffel-Finale von "Grill den Henssler!" auflief, schrieb auf seinem Instagram-Profil: "Zurück in Köln. Erstmal ein Döner". Dazu verlinkte der 130-malige Nationalspieler seine Schnell-Restaurant-Kette "Mangal Döner".

Roland Kaisers magische Momente und ein Autogramm
Roland Kaiser Roland Kaisers magische Momente und ein Autogramm

Da konnte sich Sophia einen Seitenhieb nicht verkneifen. "Ich dachte, Döner macht schöner", setzte das Model eine feine Spitze in Richtung der Fußball-Ikone.

So leicht ließ sich Poldi jedoch nicht das Schabefleisch vom Brot nehmen und konterte: "Hahahaha ... Du in Köln? Erste Hilfe ist unterwegs ....!" Dem Kommentar stellte er ein Döner- und ein Krankenwagen-Emoji bei.

Gesagt, getan: Der Imbiss-Imperialist behielt Wort und schickte direkt einen Lieferanten auf den Weg, der die TV-Beauty mit einer türkischen Klappstulle aus seinem Franchise versorgen sollte. Den Fotobeweis für die kulinarische Retourkutsche lieferte die Freundin von Tennis-Star Alexander Zverev (25) auf ihrem Instagram-Profil.

Sophia Thomalla teilt ihre überraschende Döner-Lieferung auf Instagram

Thomalla will sich revanchieren

Macht er noch schöner? Sophia Thomalla (32) lässt sich den Döner schmecken.
Macht er noch schöner? Sophia Thomalla (32) lässt sich den Döner schmecken.  © Screenshot/Instagram/sophiathomalla (Bildmontage)

"Der Dönermann war da! Touché!", kommentierte die Moderatorin ihr Posting und fügte an: "1:1 für Lukas Podolski. Das war 'n Elfer ohne Torwart." In der Fotoreihe zeigte sich die Ex-Freundin von Till Lindemann (59) an der Seite des Lieferanten.

Bei dem Anblick des Zustellers fühlte sich manch einer an den aktuellen Liverpool-Coach erinnert. "Und Jürgen Klopp übernahm die Lieferung, oder wie??", witzelte ein Fan.

Ferner versprach die Schauspielerin in ihrer Bildbeschreibung an Poldi gerichtet: "Warte ab, mein Freund, werd' mich nachher gebührend revanchieren."

Andreas Robens genervt von seiner Frau Caro: "Mach dich weg"
Caro und Andreas Robens Andreas Robens genervt von seiner Frau Caro: "Mach dich weg"

Wie genau die Revanche aussehen werde, verriet sie nicht. Was aber klar wurde: In der Umkleidekabine ließ sich die 32-Jährige den Döner sichtbar schmecken.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/sophiathomalla, Smg/SMG via ZUMA Press Wire/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sophia Thomalla: