"Spider-Boys": Tom Holland hat Spider-Man-Gruppenchat mit seinen Vorgängern

London - "Spider-Man"-Schauspieler Tom Holland (27) befindet sich nach eigenen Angaben im regen Kontakt mit den früheren "Spider-Man"-Darstellern Tobey Maguire (47) und Andrew Garfield (39).

US-Schauspieler Tom Holland (27) verkörpert Spider-Man seit 2016.
US-Schauspieler Tom Holland (27) verkörpert Spider-Man seit 2016.  © Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

"Wir haben diese großartige Verbindung als drei Menschen, die etwas so Einzigartiges erlebt haben, dass wir wirklich wie Brüder sind", sagte der Brite dem US-Magazin "The Hollywood Reporter".

"Wir haben einen tollen Gruppenchat und wir schreiben hin und wieder." Die gemeinsame Chat-Gruppe hätten sie die "Spider-Boys" genannt.

Zuletzt habe er seine beiden Kollegen nach einem signierten Poster gefragt, um dieses zu einer Charity-Auktion mitbringen zu können, erklärte Holland. "Selbstverständlich sind sie dem gerne nachgekommen."

Urteil gefallen: Körperverletzung kommt Boateng teuer zu stehen!
Promis & Stars Urteil gefallen: Körperverletzung kommt Boateng teuer zu stehen!

Maguire hatte von 2002 bis 2007 in drei Filmen Spider-Man gespielt, ab 2012 verkörperte Garfield den Marvel-Helden, Holland war erstmals 2016 als neuer Spider-Man zu sehen.

Auch Tobey Maguire (47, l.) und Andrew Garfield (39) verkörperten bereits den beliebten Superhelden.
Auch Tobey Maguire (47, l.) und Andrew Garfield (39) verkörperten bereits den beliebten Superhelden.  © PR/Columbia TriStar Films, Sony Pictures Releasing France

Für den Kino-Hit "Spider-Man: No Way Home" (2021) schlüpften Garfield und Maguire dann noch einmal in ihre Superhelden-Kostüme, um neben Holland Spider-Man-Versionen aus anderen Universen zu spielen.

Titelfoto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa, PR/Columbia TriStar Films, Sony Pictures Releasing France

Mehr zum Thema Promis & Stars: