Einbruch bei Sylvie Meis! Sind 800.000 Euro einfach futsch?

Hamburg - Bei Moderatorin Sylvie Meis (45) wurde offenbar eingebrochen!

Für Sylvie Meis (45) endete ein Ibiza-Urlaub mit einer unschönen Überraschung.
Für Sylvie Meis (45) endete ein Ibiza-Urlaub mit einer unschönen Überraschung.  © Screenshot/Instagram/sylviemeis, Gerald Matzka/dpa (Bildmontage)

Gerade noch zeigte sich die Wahlhamburgerin strahlend bei der Premiere des Films "Barbie" in Berlin. Doch in ihr sah es da möglicherweise schon ganz anders aus.

Denn wie das Hamburger Abendblatt am Montag berichtete, stahlen Einbrecher in ihrer Wohnung in Hamburg-Eppendorf Handtaschen im Wert von satten 800.000 Euro!

Demnach nutzten die Diebe ein Baugerüst, um in die Wohnräume einzusteigen, während Sylvie Meis gerade im Urlaub auf Ibiza war. Bemerkt wurde die Tat dann wohl erst am Freitagnachmittag.

Liebes-Aus bei Sylvie Meis: "Passen nicht zusammen"
Sylvie Meis Liebes-Aus bei Sylvie Meis: "Passen nicht zusammen"

Abgesehen hatten es die Täter vor allem auf das gut gefüllte Ankleidezimmer der 45-Jährigen. Sie sollen vor allem Luxus-Handtaschen der Marke Hermès sowie Schmuck erbeutet haben.

Hinweise auf die möglichen Täter scheint es aktuell noch nicht zu geben. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Ist Sylvie Meis frisch verliebt?

Bei der Berliner Barbie-Premiere am Wochenende hatte Sylvie noch mit einem ganz anderen Thema für Gesprächsstoff gesorgt: Denn dort hatte sie sich ganz vertraut an der Seite eines gut aussehenden Mannes gezeigt.

"Darf ich dein Ken sein?", hatte dieser zu einem gemeinsam geposteten Foto gefragt. Und Sylvie bestätigte mit Herzchen-Emojis versehen: "Hi Ken".

Ist die Moderatorin so kurz nach ihrer Trennung von Niclas Castello also schon wieder frisch verliebt? In einigen Kommentaren zu dem Instagram-Post waren jedenfalls schon so einige Glückwünsche zu Sylvies vermeintlich neuer Beziehung zu finden.

Ihre wahren Fans wussten aber natürlich sofort, dass es sich bei dem Post mit ihrem "Ken" keinesfalls um ein Liebes-Outing handelte. Schließlich posierte Sylvie Meis da lediglich mit ihrem guten Freund und Star-Visagisten Florian Ferino.

Es bleibt also abzuwarten, wann uns Sylvie Meis dann tatsächlich einen neuen Mann an ihrer Seite vorstellen wird ...

Titelfoto: Screenshot/Instagram/sylviemeis, Gerald Matzka/dpa (Bildmontage)

Mehr zum Thema Sylvie Meis: