Liebes-Aus bei Sylvie Meis: "Passen nicht zusammen"

Hamburg - Neues Jahr, neue Trennung: Sylvie Meis (45) ist wieder Single!

Aus und vorbei: Sylvie Meis (45) und ihr Millionär Wim Beelen (47) gehen getrennte Wege.
Aus und vorbei: Sylvie Meis (45) und ihr Millionär Wim Beelen (47) gehen getrennte Wege.  © Screenshot Instagram/sylviemeis

Noch nicht lange ist es her, da hatten die Moderatorin und der niederländische Geschäftsmann Wim Beelen (47) ihr Liebesglück bekannt geben.

Nun soll knapp ein halbes Jahr später schon wieder alles aus sein. Doch wieso?

Schließlich verbrachten die beiden seit Oktober 2023 jede freie Minute miteinander, flogen sogar zusammen zur Hochzeit ihrer besten Freundin Emi Arpa (33) nach Ibiza und gönnten sich anschließend einen romantischen Urlaub auf der Balearen-Insel.

Kurz nach Trennung: So lässt es Sylvie Meis als Single-Lady in Kitzbühel krachen
Sylvie Meis Kurz nach Trennung: So lässt es Sylvie Meis als Single-Lady in Kitzbühel krachen

Selbst Weihnachten kuschelten sie gemeinsam unter dem Christbaum und hatten Pläne für das neue Jahr. Und erst vor Kurzem verbrachten sie noch gemeinsame Zeit im Warmen. Doch all das scheint für den 47-jährigen Millionär nicht ausgereicht zu haben.

Gegenüber "Bild" bestätigte sie, dass die Trennung wohl von ihm ausging und erklärte: "Es ist schade, aber wir passen nicht zusammen."

Sylvie Meis: Das ist der Grund für die Trennung

Sylvie Meis (45) und Wim Beelen (47) waren seit Oktober 2023 unzertrennlich.
Sylvie Meis (45) und Wim Beelen (47) waren seit Oktober 2023 unzertrennlich.  © Screenshot/Instagram/sylviemeis (Bildmontage)

Grund für die getrennten Wege sollen verschiedene Vorstellungen vom Leben gewesen sein.

Während das Model seit Jahren mit diversen Projekten in der Öffentlichkeit steht, bevorzuge der Niederländer ein Leben im stillen Luxus - abseits jeglichen Star-Rummels.

Sogar Freunde und Familien hätten in der Beziehung großes Potenzial gesehen und geglaubt, das ist er nun, der richtige Mann an Sylvies Seite.

Zum Valentinstag: Sylvie Meis bekommt überraschenden Kommentar von Ex!
Sylvie Meis Zum Valentinstag: Sylvie Meis bekommt überraschenden Kommentar von Ex!

Umso überraschender ist es sicher für das private Umfeld des Ex-Paars, dass die Trennung so plötzlich kam. Erfahren haben es Familie und Freunde des etwa 200 Millionen schweren Unternehmers durch seine Instagram-Story. Ziemlich kurios, wenn man bedenkt, dass das Öffentlichkeitsstanding der Moderatorin der Trennungsgrund gewesen sein soll.

Und Sylvie? Die löschte zumindest still und heimlich alle Pärchen-Bilder, die sie auf ihrem Instagram-Account seit dem ersten Red-Carpet-Auftritt mit ihm im Oktober gepostet hatte.

Wirklich öffentlich dazu geäußert hat sich die 45-Jährige aber bislang nicht.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot Instagram/Sylviemeis

Mehr zum Thema Sylvie Meis: