Tumor-Alarm bei "Köln 50667"-Star: Jetzt warnt Ex-"Miss Germany" vor der Pille

Köln/Düsseldorf – Was für ein Schock! "Köln 50667"-Star Carolina Noeding (29) hat nach einer Routineuntersuchung beim Arzt eine echte Horror-Nachricht bekommen: In ihrer Brust wurden vier Tumore gefunden.

Carolina Noeding (29) hat nach einem Tumor-Fund in ihrer Brust endlich Gewissheit und kann aufatmen.
Carolina Noeding (29) hat nach einem Tumor-Fund in ihrer Brust endlich Gewissheit und kann aufatmen.  © Instagram/Screenshot/Carolina Noeding

"Ich habe morgens bei der Gynäkologin aus dem Nichts vier Tumor-Befunde bekommen", erklärt die hübsche Schauspielerin in einem Express-Interview.

Es folgten "harte Tage der Ungewissheit", in denen die Blondine vom Schlimmsten ausgehen musste.

Am Montag dann endlich die Entwarnung - kein Brustkrebs! So konnten die Ärzte bei ausführlichen Untersuchungen im Krankenhaus feststellen, dass die Tumore nicht bösartig sind.

The Voice of Germany: Unverdientester Vierer-Buzzer? Influencerin bringt The Voice-Fans gegen sich auf
The Voice of Germany Unverdientester Vierer-Buzzer? Influencerin bringt The Voice-Fans gegen sich auf

"Es wurde nur eine Zyste gefunden. Die weiteren drei haben sich mit Blick auf die tiefere Schicht aufgelöst", zitiert der Express die ehemalige Miss Germany. Sie könne nun endlich wieder aufatmen.

Eine endgültige Diagnose war offenbar aber gar nicht so leicht, wie Carolina berichtet: "Da mein Brustgewebe so dicht ist, bietet das Ultraschall-Bild leider Raum für Interpretationen. Aber es haben jetzt sechs Fach-Augen drauf geschaut. Und die Ärzte sagen, ich solle mich beruhigen und erst in einem halben Jahr wiederkommen."

In den vergangenen Tagen ist ihr eins besonders bewusst geworden: "Letztlich weiß man nie, wie viel Zeit man noch im Leben hat." Die Soap-Darstellerin betont daher, wie wichtig es ist, zur Krebsvorsorge zu gehen. Für ihre Fans hat sie außerdem eine klare Warnung.

"Köln 50667"-Star Carolina Noeding: "Finde ich schade und macht mich traurig"

Carolina Noeding (29) will mit ihrem Freund Daniel zusammen in ein neues Heim in Düsseldorf ziehen.
Carolina Noeding (29) will mit ihrem Freund Daniel zusammen in ein neues Heim in Düsseldorf ziehen.  © Instagram/Screenshot/Carolina Noeding

"Dass mein Gewebe so dicht ist, liegt auch daran. dass ich jahrelang immer die Pille genommen habe", erklärt die Beauty. Das sei ein Thema, das sie "aufregt und beschäftigt".

So würden sich viele Frauen gar nicht damit auseinandersetzen, was mit ihrem Körper geschieht.

"Dass die Pille zu den noch häufigsten Verhütungsmitteln zählt, obwohl es derartig viele Nebenwirkungen auf körperlicher und psychischer Ebene gibt, finde ich schade und macht mich traurig."

"Alles was zählt"-Abschied von Marie! Doch vorher erfährt sie Tragisches über Lucie
Alles was zählt "Alles was zählt"-Abschied von Marie! Doch vorher erfährt sie Tragisches über Lucie

Sie könne nicht verstehen, warum die Pille Frauen und Mädchen trotz zahlreicher Risiken einfach so verschrieben wird.

Inzwischen hat Carolina den anfänglichen Schock langsam verdaut und blickt optimistisch in die Zukunft. Immerhin dürfte dem Plan, mit ihrem Freund Daniel in Düsseldorf zusammenzuziehen, nun nichts mehr im Wege stehen.

Titelfoto: Instagram/Screenshot/Carolina Noeding

Mehr zum Thema Promis & Stars: