Schock-Nachrichten bei Twenty4Tim! So brutal und ekelhaft wird er im Netz angefeindet

Miami (USA)/Köln - Schon vor einigen Jahren hat Influencer Twenty4Tim (23) den medialen Kampf für mehr Diversität aufgenommen. Immer wieder ist der Ex-Dschungelcamper dabei auch blankem Hass ausgesetzt. Einige private Nachrichten hat der Kölner nun in seiner Instagram-Story gezeigt.

Ein paar der Kommentare landeten kurzerhand in der Instagram-Story von Twenty4Tim.
Ein paar der Kommentare landeten kurzerhand in der Instagram-Story von Twenty4Tim.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Twenty4Tim

Seit einiger Zeit steht der 23-Jährige regelmäßig im Rampenlicht, polarisiert regelrecht. Dabei kommt es auch immer wieder zu ekligen Botschaften einiger unbekannter User.

Ein paar von ihnen bietet er nun eine gewaltige Plattform - seine Insta-Story. In dieser machte der Bronzemedaillen-Sieger des Dschungelcamps noch einmal darauf aufmerksam, welchem Hass er tagtäglich wegen seiner Lebensweise ausgesetzt ist.

"Junge Tim ... Du bist schon fett und hässlich sorry aber ne lass das lieber", schreibt ein anonymer User als unmittelbare Reaktion auf ein Video des 23-Jährigen, das ihn im Fitnessstudio zeigt.

Twenty4tim: Emotionale Worte: Twenty4Tim spricht über seinen Rückfall
Twenty4Tim Emotionale Worte: Twenty4Tim spricht über seinen Rückfall

Auch seine zuvor thematisierte Essstörung steht im Fadenkreuz der Hetzer. "Hat der kleine schwule Timi etwa wieder zugenommen? Wurde wohl nix, wa", macht sich ein weiterer lustig.

Twenty4Tim gibt Kampf für sich und andere Menschen nicht auf

Aktuell lässt der Influencer in Miami (USA) die Seele baumeln.
Aktuell lässt der Influencer in Miami (USA) die Seele baumeln.  © Bildmontage: Screenshot/Instagram/Twenty4Tim

Sich von Hatern und Fieslingen in die Knie zwingen lassen? Undenkbar! Seine Strategie dagegen: einfach weitermachen.

Aus diesem Grund bedankt sich der 23-Jährige auch jüngst in Hülle und Fülle bei seiner riesigen Community (2,3 Millionen Follower). "(...) Wisst ihr, warum ich Tag für Tag immer weitermache? Weil ich weiß, dass wir eine Einheit sind. Wir sind eine Familie. Wir sind eine Community."

Unterkriegen lassen will sich Tim, dem seit geraumer Zeit eine Liaison mit Kim Virginia Hartung (28) nachgesagt wird, auch in Zukunft nicht.

Twenty4tim: Großes Leid bei Twenty4Tim: Internet-Star trauert um guten Freund
Twenty4Tim Großes Leid bei Twenty4Tim: Internet-Star trauert um guten Freund

Zu dick ist sein Fell für Wut und Hass. "Es gab lange nicht mehr eine solch heftige und starke Community wie uns. Und damit kommen einfach viele Leute aktuell nicht klar."

Sogar auf der Straße müsse der Influencer mittlerweile gehörig aufpassen, damit der Hass nicht in Gewalt überschwappt. "Ich kämpfe täglich dafür, dass Menschen so sein können, wie sie nun mal sind. (...) Es ist ein täglicher Kampf des Akzeptiertwerdens."

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/Twenty4Tim

Mehr zum Thema Twenty4Tim: