Um wie Thor auszusehen: So viel isst Marvel-Star Chris Hemsworth an einem Tag!

Melbourne - Muskelberge, wohin das Auge blickt: In der Rolle des Marvel-Superhelden "Thor" begeistert der Schauspieler Chris Hemsworth (37) Millionen Fans. Wie schafft er es nur, so auszusehen?

Chris Hemsworth (37) als nordischer Donnergott Thor im gleichnamigen ersten Teil von 2011. (Archivbild)
Chris Hemsworth (37) als nordischer Donnergott Thor im gleichnamigen ersten Teil von 2011. (Archivbild)  © Paramount Pictures France

Sein Fitness-Geheimnis verrieten sein langjähriges Stunt-Double Bobby Holland Hanton und der Trainer des Stars, Luke Zocchi, dem Magazin PageSix!

Um stets perfekt auszusehen, bedarf es harter Arbeit, so stellen es die zwei durchtrainierten Männer klar. Hanton war bereits in knapp 13 Filmen das Double für den 37-Jährigen.

Und auch Zocchi ist seit Jahrzehnten mit dem "Donnergott" befreundet. Die beiden wissen also, wie der "Avengers"-Darsteller tickt.

"Ich liebe Penisse": Miley Cyrus räkelt sich auf dem Auto ihres Vaters
Miley Cyrus "Ich liebe Penisse": Miley Cyrus räkelt sich auf dem Auto ihres Vaters

Er sei sehr diszipliniert und strebsam, sind sich die beiden einig. Die harte Arbeit, Beständigkeit und vor allem die richtige Ernährung würde zu den phänomenalen Erfolgen führen.

Dabei sei gerade das Thema Essen ein wenig kompliziert für Hemsworth. Er braucht viel Kalorien am Tag, doch bei allzu großen Mahlzeiten fühlt er sich schnell zu "schwer", erklärt es sein Trainer.

Die Lösung: Der 1,90 Meter große Mann isst alle zwei Stunden, also mindestens 8 Mahlzeiten am Tag, um die 450 Kalorien, um seinen Bedarf für den Aufbau an Muskelmasse zu decken!

Ein bis zwei Stunden Sport pro Tag reichen aus

Für seinen Körper trainiert der 37-jährige Star hart. (Archivbild)
Für seinen Körper trainiert der 37-jährige Star hart. (Archivbild)  © Bianca De Marchi/AAP/dpa

Der australische Star genießt durchaus auch deftige Mahlzeiten wie Steak, Huhn und Fisch oder Süßkartoffel mit weißem Reis am Tag, zwischendurch trinkt er dann Proteinshakes, so Trainer Zocchi.

Bei den Dreharbeiten bleibt der Trainer mit einem Koch am Set, um zu kontrollieren, dass Hemsworth stets die richtige Menge isst. "Ich bin wie seine Großmutter, die ihm nur Essen gibt", scherzt Zocchi.

Dabei ist die Ernährung nicht alles, denn die Muskeln kommen nicht von alleine. Für seinen Körper trainiert der Star ein- bis zweimal am Tag bis zu einer Stunde.

Kampf der Realitystars: Nach "Kampf der Realitystars"-Rauswurf: Diesen Kandidaten will Tim Kühnel noch einmal sehen
Kampf der Realitystars Nach "Kampf der Realitystars"-Rauswurf: Diesen Kandidaten will Tim Kühnel noch einmal sehen

Der Trainer erklärt, dass die 60 Minuten völlig ausreichen würden, denn die Trainingszeit sei sehr hart. "Es ist nicht so, dass wir herumstehen und Fotos für Instagram machen."

Für die Sporteinheiten werden viele Elemente aus Boxen, HIIT-Training und andere Formen der Fitness verwendet.

Muskelprotz Chris Hemsworth auf Instagram

Wer übrigens auch so aussehen möchte wie der "Extraction"-Star, kann sich dessen Workout-Plan dank seines eigenen Fitnessprogramms "Centr" herunterladen.

Das Programm umfasst Workouts, Ernährungspläne und Entspannungsübungen. Alle Bestandteile seien wichtig für eine optimale Balance, so Zocchi. Na dann: Ran an den Speck!

Titelfoto: Bildmontage: Paramount Pictures France, Bianca De Marchi/AAP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: